24
Jan 2012

Wortvogel und die Gedächtnislücken

Themen: Film, TV & Presse |

Das ist mir schon fast peinlich, aber eben habe ich auf meinem YouTube-Account diesen recht flotten SF-Kurzfilm gefunden, von dem ich weder weiß, warum ich ihn hochgeladen habe – noch, ob er jemals in einem Beitrag verbraten wurde.

Hier also mal ganz ohne Kontext – ein SF-Kurzfilm:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Peroy
Peroy
24. Januar, 2012 09:10

Das war… wenn ich mich recht erinnere… wegen Astro Saga… oder irgendsowas… und der Regisseur ist der Sohn/Neffe/Cousin von dem Typ, der am Ende von "RoboCop" aus dem Fenster geballert wird…

Rex Kramer
24. Januar, 2012 09:22

Von Ronny Cox? Habe ich jetzt nix drüber gefunden.
Hier einige Infos zu dem Film, der ja etliche Preise abgeräumt hat.
http://www.cockpitthemovie.com/HOME.html

Peroy
Peroy
24. Januar, 2012 09:27

https://wortvogel.de/2011/07/cockpit-fette-space-action-aus-der-portokasse/

Der Wortvogel weiß nicht, wie man seine eigene Suchfunktion benutzt…

Nulpe
Nulpe
24. Januar, 2012 12:15

Netter Kurzfilm. Zeigt mal wieder auf nette Weise, das es kein großes Budget braucht um sein Publikum zu Unterhalten.

Proesterchen
Proesterchen
24. Januar, 2012 18:44

Die Prämisse stimmt, die Nummer mit dem Kletteraliens empfinde ich als Enttäuschung. Insgesamt schön gemacht, wenn auch in wenig zu BSG-ig in den Weltraumanimationen.

TheD3X
5. März, 2012 14:51

Whoa!

Ich war durchweg gefesselt. Das ist echt genial!