25
Jan 2012

Jens Schröder – Blog-Gott!

Themen: Neues |

Wie ihr wisst, bin ich mit dem Popkulturjunkie Jens Schröder bekannt, auch wenn er auf diesem Bild aussieht, als sei ihm das eher peinlich:

Die Tatsache, dass er seine Blogprojekte Popkulturjunkie und Retro-Media hat schleifen lassen, wurmt mich. Aber er ist ein viel beschäftigter Mann (u.a. bei meedia.de) und hat jetzt ein neues Baby online geschaltet, das allen Groll vergessen macht:

Was bei mir immer nur Randthema war, kommt bei Jens in den Fokus: Schokoriegel, Chips, Eis, Gummibärchen. Eine Blog mit 1000 Kalorien – und alle lecker.

Ob der wohl noch einen Ko-Autor braucht?!



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Frankie
Frankie
25. Januar, 2012 15:15

Ich muss einfach mal sagen, dass Sie mit Glatze spitze aussehen! Viel, viel besser als mit Haaren.

PabloD
PabloD
25. Januar, 2012 16:38

Danke, durch das dort verlinkte und mir bisher unbekannte candyblog hab ich in den nächsten Wochen erstmal Einiges zu lesen. Also wenn ich dann von der ISM zurück bin 🙂
Der snackjunkie wird aber natürlich auch weiter verfolgt.

Uli
Uli
25. Januar, 2012 19:40

Geil, danke für den Hinweis.

Jeff Kelly
Jeff Kelly
25. Januar, 2012 22:58

Für den Süssigkeitenfanatiker mit Englischkenntnissen kann ich auch noch den Podcast "Mike and Tom eat Snacks" mit Michael Ian Black und Tom Cavanagh empfehlen.

TimeTourist
TimeTourist
26. Januar, 2012 09:26

Snackjunkie – darauf hat die Welt gewartet! Super! Mich freut am meisten die Rubrik "Die alten Zeiten"

@Frankie: Richtig! Glatze ist besser!

Rex Kramer
26. Januar, 2012 12:20

"Glatze ist besser!"

Ne isses nicht. Das ist nur eine Option für Leute mit Haarausfall.

Comicfreak
Comicfreak
26. Januar, 2012 17:37

..ich will diese Mint-Aero!
*sabber*