20
Jan 2012

Alternate Hollywood History

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Coole Idee – was wäre, wenn aktuelle Blockbuster ein paar Dekaden früher gedreht worden wären? Anhand dieser liebevoll gestalteten Poster kann man sich das Unvorstellbare prima vorstellen.

Anklicken zum durchklicken:












Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Reptile
Reptile
20. Januar, 2012 11:18

Der Hammer!

Little Feller
Little Feller
20. Januar, 2012 11:33

Sehr schön, meine Favoriten sind Hangover und Inception.

Dietmar
Dietmar
20. Januar, 2012 11:36

"Tom Cruise as Mystery Baby"! 😀

Sehr schön das Ganze!

Rex Kramer
20. Januar, 2012 12:16

Fifth Element ist ein großartiges Poster. Könnte man sich direkt so an die Wand hängen. Trainspotting hätte ich in der Besetzung sehr gerne gesehen.

TimeTourist
TimeTourist
20. Januar, 2012 12:17

Sehr schön – wirklich sehr schön!
Mag mehr davon sehen!

heino
heino
20. Januar, 2012 12:31

Ich will das 2001-Poster, das ist einfach nur geil. Und John Wayne als Superman wäre mal was neues. Endlich mal ein echter Kerl in der Rolle:-)

Shah
Shah
20. Januar, 2012 13:07

Ian Holm als Begbie? Sofort!

Reini
20. Januar, 2012 13:26

Sehr schön – spaßig wäre das auch mit den alten deutschen Filmtiteln – "SAW" wäre dann vermutlich "Im Folterkeller des perversen Sägemeisters", "Death Proof" könnte man "Heiße Bienen in coolen Karren" titulieren und "Swan" würde einen mit "Schwanensee blutrot – Ballerinas im Todesrausch" begeistern…

Comicfreak
Comicfreak
20. Januar, 2012 14:09

..ah ja, die hatte der Doc letzte Woche in facebook ^^

http://blog.beetlebum.de/2010/09/08/aaaaalt/

😉

Dr. Acula
20. Januar, 2012 14:13

Ich wollt’s selber ja nicht sagen… 🙂

Frankie
Frankie
20. Januar, 2012 18:32

Dazu hatte Pete von Six-Shooter schon vor laanger Zeit mal nen Artikel…

Die Idee ist top, die Umsetzung aber nen Flop.
Die Darsteller scheinen meist willkürlich ausgewählt zu sein, anstatt irgendwie eine Verknüpfung herzustellen.

Einzig Eastwood als Wolverine ist nen Kracher.

Anderl
21. Januar, 2012 00:44

@Frankie: so willkürlich find ich das alles gar nicht. Grad der Tiger bei Hangover ist ja wohl mehr als passend.

Nein, schmarrn, ich find eigentlich viele Rollen irgendwie passend. John Wayne als General geht ja z. B. immer, als Superman ist er dagegen eher nicht ganz so passend. Ähem. Aber sonst find ich viele Rollen gut bedacht.

K. Lauer
21. Januar, 2012 17:27

Man tausche Leonard Nimoy(??) gegen Steve McQueen und hat ein tiptop knallhartes 70er Die Hard. Der Rest ist echt super, vor allem Hangover und Avatar sehen klasse aus. Und Klaus Kinski als "Nihilist"?! Sehen will!!

lindwurm
22. Januar, 2012 23:39

Frank Zappa wäre aber eine hübsche Fehlbesetzung für "Big Lebowsky" gewesen, so als Drogengegner, der er war.