15
Okt 2011

"Check it out – fart shoes!"

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Ich halte die "Muppet Show" für eine der fünf genialsten TV-Sendungen aller Zeiten. Von den Filmen habe ich keinen einzigen gesehen. Das ist wie mit Heinz Erhardt – manche Sachen funktionieren nur häppchenweise.

Diesem Trailer zuliebe mache ich diesmal eine Ausnahme:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Großes Kino.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Achim
Achim
15. Oktober, 2011 12:04

Da die Filme gut sein sollen, wollte ich mir alle mal ansehen, habe es noch nicht geschafft, auch nur einen ganz zu sehen.

Lutz
Lutz
15. Oktober, 2011 12:17

Wie? Noch keinen einzigen Muppet-Film gesehen? Heftig! Bis zur Muppet-Weihnachtsgeschichte waren die eigentlich ziemlich gut.

Am Trailer finde ich schön, dass man endlich mal ein bisschen mehr von der Handlung erkennen kann. Witziger fand ich allerdings die Trailer-Parodien, die vorher rausgeschickt wurden. Wenn man so sieht, was Disney bei den Muppets an Marketing-Kram rausschmeißt, bekommt man echt das Gefühl, dass sie die jetzt endlich mal richtig an den Mann bringen wollen.

Dietmar
Dietmar
15. Oktober, 2011 12:47

*lach*

jamei
jamei
15. Oktober, 2011 17:30

@Achim: tu dir blos nicht den weihnachtsflim an!

Mollari
Mollari
16. Oktober, 2011 13:23

@alle:

Tut euch bloß den Weihnachtsfilm an! I love it!

Pogopuschel
Pogopuschel
16. Oktober, 2011 14:35

"Is this movie in 3D"
"No, the Muppets are as one-dimensional as they have always been."
🙂

Karsten
Karsten
16. Oktober, 2011 15:24

Das ist mit "Are you from the Ninja Turtles? – Yes, I am" mein absoluter Favorit im Trailer. 😀

heino
heino
16. Oktober, 2011 20:14

@Mollari:agree

Comicfreak
Comicfreak
16. Oktober, 2011 20:48

..Junior fand die Weihnachtsgeschichte mit Picard besser *duck*

TomHorn
TomHorn
16. Oktober, 2011 22:23

Die Muppets-Weihnachtsgeschichte ist toll!
Alleine schon wegen Michael Caine, der etwas theatralisch, aber nichtsdestotrotz großartig aufspielt. Die liebevolle, detailverliebte Gestaltung & der Muppet-Humor tun ihr übriges.
Neben Stirb langsam 1 & 2 sowie Die Geister die ich rief & Wir sind keine Engel ein Weihnachts-Must-see…

OnkelFilmi
16. Oktober, 2011 23:52

@Tom: 100% Zustimmung. Nachmittags Scrooged, Die Muppets Weihnachtsgeschichte und Drei Nüsse für Aschenbrödel, abends Stirb Langsam 1 und 2, und nachts dann Ist das Leben nicht schön?

Wortvogel
Wortvogel
17. Oktober, 2011 00:01

@ Filmi: Wo bleibt denn da "Der kleine Lord" und "Die Glenn Miller-Story"?!

Lutz
Lutz
17. Oktober, 2011 00:20

@ Torsten: "Der kleine Lord" läuft immer schon ein paar Tage vor Weihnachten 🙂

"Die Muppets Weihnachtsgeschichte" muss man aber echt gesehen haben. Vor allem ist sie bei allem Humbug (höhö) auch eine der vorlagengetreusten Verfilmungen.

Lukas
17. Oktober, 2011 01:12

Um die ganzen festlichen TV-Pflichttermine wahrzunehmen, bräuchte man mittlerweile ein Weihnachten-Expansion-Pack.

Dietmar
Dietmar
17. Oktober, 2011 01:24

Weihnachten = Juda Ben Hur. Nicht nur, aber auch.

PabloD
PabloD
17. Oktober, 2011 09:49

@Dietmar: Und an Karfreitag dann "Dinner for One"? 😉

jamei
jamei
17. Oktober, 2011 10:49

ok,ich seh schon…ich bin in der minderheit 😀 ich kann mit dem weihnachtsfilm aber echt nix anfangen 😉

Earonn
Earonn
17. Oktober, 2011 17:53

Weihnachtsvorglühen =
Feuerzangenbowle (das Getränk, nicht der Film) +
Muppets Weihnachtsgeschichte +
Die Muppets unterm Weihnachtsbaum +
Leben des Brian

3 Nüsse für Aschenbrödel, Wir sind keine Engel & Die Geister, die ich rief werden je nach Sendelage und Zeitplan zwischendurch eingeschoben (vorher müssen die Weihnachtsplätzchen schon gebacken sein, damit sie beim Gucken zur Verfügung stehen).

Pogopuschel
Pogopuschel
18. Oktober, 2011 18:15

Mit Heiligabend assoziere ich eher "Stirb Langsam".