06
Okt 2011

Bunte Bilder im Ramschrausch

Themen: Neues |

Eben ging ich mit der LvA an der empfehlenswerten Buchhandlung Lehmkuhl in Schwabing vorbei – und was sehen meine überreizten Augen? Dort werden seit heute über 4500 Comic-Alben abverkauft, die wohl aus der Insolvenz eines Comicladens stammen.

Die Bandbreite ist beachtlich – es gibt eher obskure Rudi Wäscher-Varianten der "Tales from the Crypt":

Vincent Segrelles ist nicht nur wegen der "Söldner"-Reihe Kult – es gibt auch John Sinclair-Romane mit seiner Artwork:

Ein echter Klassiker ist Chaykins "American Flagg"-Serie:

Coole Sache – ein Gruselalbum aus der Sonderedition der "Gespenster-Geschichten":

Ebenfalls zugreifen musste ich bei diesem Hardcover – weil’s schee is:

Wer anderen Geschmäckern anhängt, kann Slapstick und Batman-Alben, Tarzan und Winnetou abgreifen. Franko-belgisch, deutsch, englisch, amerikanisch, spanisch. Manche der Bände sind sogar signiert – von wem auch immer.

3,95 Euro für Softcover.

4,95 Euro für Hardcover.

Deal.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dr. Acula
6. Oktober, 2011 15:15

Kauf mal ’ne Kiste für mich…

Achim
Achim
6. Oktober, 2011 15:24

Da hätte ich auch zugegriffen, vermutlich aber bei anderen Exemplaren.

Ich steh mehr so auf lustige Comics wie Evil Ernie oder Punisher.

Marcus
Marcus
6. Oktober, 2011 18:40

Wäääääähh! Wieso ist München so weit weg?!

heino
heino
6. Oktober, 2011 18:52

Das Gespenster Geschichten- und das Adam Strange-Album habe ichs chon seit Jahren hier liegen, auch aus einem Rmschverkauf. Dazu noch etliche andere Carlsen-Bände, u.a. Franka, Die Draufgänger, Das Robot-Imperium. Alle damals für nen Appel und ein Ei bekommen. Und die Chaykin-Dinger sieht man auch regelmässig in Grabbelkisten, das scheinen also alles eher Ladenhüter zu sein.

kingalekz
kingalekz
6. Oktober, 2011 22:47

Grrr! Warum bin ich am anderen Ende Deutschlands?

Comicfreak
Comicfreak
7. Oktober, 2011 10:38

*bitterlich_wein*

XXX
XXX
7. Oktober, 2011 13:21

Das Hethke-Zeug findet sich schon seit Jahren im Ramsch. Bei Comicland.de kriegt man die beiden Flagg-Alben für 1,99 pro Stück, den Adam-Strange-HC gibt’s dort auch für 1,99, Wäschers "Unglaubliche Abenteuer" kommen mit 2,99 pro Stück etwas teurer.

Wortvogel
Wortvogel
7. Oktober, 2011 13:28

@ XXX: Wieder was gelernt. Ich bereue trotzdem nichts 😉

XXX
XXX
7. Oktober, 2011 14:25

Ich hab einiges von den Hethke-DC-Sachen vor Jahren gelesen. Mitunter recht skurrile Übersetzungen. Unvergessen ein JLA-Album, in dem Hajo F. Breuer echt nichts Besseres einfiel, als aus Mr. Miracles "Let me be Scott Free" "Lass mich Scott Free sein" zu machen. Sklavisch an der Vorlage zu bleiben, auch wenn’s sich nicht ins Deutsche übertragen lässt und man sich was Neues ausdenken müsste, aber das war des Übersetzers Ding wohl nicht.

DMJ
DMJ
7. Oktober, 2011 15:18

Wow…so eine Aktion dürfte gern auch mal in meiner Nähe stattfinden! O_O

Von "El Mercenario" habe ich allerdings schon mal sieben Bände als Paket recht günstig abgegriffen. Ist allerdings mehr ein guilty pleasure für mich – Segrelles ist zweifellos ein toller Maler, aber inhaltlich ist es doch wirklich SEHR trashig.

Marcus
Marcus
7. Oktober, 2011 17:51

@DMJ: "Wow…so eine Aktion dürfte gern auch mal in meiner Nähe stattfinden!"

Kein Problem – wir bringen Dich einfach um die Ecke und verscheuern Deinen Nachlass. 😈

DMJ
DMJ
8. Oktober, 2011 15:47

Hm…IRGENDWO ist da ein Haken bei dem Plan, aber ich komme nicht drauf…