24
Feb 2011

Pornoparodien: Der TV Sünde-Artikel

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Wenn ich schon auf so ein Thema stoße, dann verwurste ich es auch zu einem Artikel für Deutschlands einzige Erotik-TV-Zeitschrift. Für die Leser des Magazins muss ich natürlich etwas weiter ausholen (klick für Vergrößerung – Break wg. FSK16):

tvsin2



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
PxTzU3
PxTzU3
24. Februar, 2011 10:08

Na, also entweder "Besonders Comicfans SEHEN", oder "Besonders Comicfans stehen AUF"
*Klugscheißermodus aus*
Ansonsten wirklich lustiger Artikel. Was allerdings die digitale Produktion mit dem Bühnenbild zu tun hat erschließt sich mir dann doch nicht so ganz…

Wortvogel
Wortvogel
24. Februar, 2011 10:27

Rechtschreibfähler kommen vor – und die digitale Produktionsstrecke erleichtert Seterweiterungen, Cleanup und digitale Props am Computer.

milan8888
milan8888
24. Februar, 2011 10:56

In der Flintstones-BU ist ein Leerzeichen zu viel drin 😉

Achim
Achim
24. Februar, 2011 13:17

TV Sünde soll die einzige sein? Vielleicht die erste, aber im Zeitschriftenregal beim örtlichen Verbrauchermarkt steht noch eine TV Dingens.
Und geht der Artikel noch weiter, oder steht da nicht dein Name dran?
Es ist ja nicht so, dass du heimlich für TV Sünde schreibst. Öffentlicher als hier, kannst du das ja nicht machen. Oder hast du Angst, dass ein TV-Sünde-Leser diese Seite findet?

Wortvogel
Wortvogel
24. Februar, 2011 13:36

@ Achim: Ich stehe bei dem Heft im Impressum. Zu verstecken gibt es da nichts. Und im örtlichen Verbrauchermarkt liegt allenfalls noch die TV 4 Men – und die ist inhaltlich identisch mit der Sünde.

reptile
reptile
24. Februar, 2011 13:59

Das sieht interessant aus. Für so ein Mag würde ich auch gern schreiben

invincible warrior
invincible warrior
24. Februar, 2011 14:25

Eine Scooby Doo Pornoparodie OHNE Beastiality?!? Das ist aber mau!

Achim
Achim
24. Februar, 2011 20:21

@Wortvogel:
klar stehst du im Impressum, so weit ich das weiß, muss das sein. Du stehst halt nicht beim Artikel, da muss der Leser eben rätseln, wer was schrieb.
Ach, und die TV 4 Men ist nur eine Zweitverwertung des gleichen Materials? Na wenn es sich auszahlt.

Peroy
Peroy
24. Februar, 2011 20:48

Der "Sex & the City"-Porno muss ja mal zwangsweise besser sein als das Original, oder wie seh' ich das… ?

Anderl
24. Februar, 2011 22:03

@Achim: Also ohne dass ich das jetzt wertend meine, aber bei einer Fernsehzeitschrift interessiert sich doch keiner für den Autor einer Story.
@Peroy: das erste mal, dass ich mit dir einer Meinung bin.

reptile
reptile
24. Februar, 2011 22:15

@Peroy
Naja, eigentlich könnten die Girls sich eben das Original ansehen und die Männer nehmen die Pornovariante.
Schon ist Frieden

Comicfreak
Comicfreak
25. Februar, 2011 08:55

@ reptile
..Diskriminierung!
Ich will mir das Original nicht ansehen!

Lightbringer
Lightbringer
25. Februar, 2011 19:00

Kleine Erweiterung des Themas die ich sehr genial finde: "In Diana Jones" 🙂

DMJ
DMJ
26. Februar, 2011 14:36

Gibt es schon "Starship Hookers"? Was für den insektenhassenden Militariafreund.

Dietmar
Dietmar
26. Februar, 2011 19:06

"Die LvA ist für ein Wochenende außer Haus …"
Und schon schlägst Du über die Stränge! Das wird gepetzt!

Dietmar
Dietmar
26. Februar, 2011 19:07

Äh … Das ist in die falsche Kommentarspalte gerutscht … Wie geht sowas … 😯

Marcus
Marcus
26. Februar, 2011 20:33

@Dietmar: hattest du vielleicht gerade den Artikel oben großgeklickt und warst, naja, abgelenkt? 😉

Dietmar
Dietmar
27. Februar, 2011 00:53

@Marcus: Ich bin für Reize solcher Art als Kultur- und Verstandesmensch unempfänglich. 😎

trackback

[…] nur ordentlich kreditiert wurden. Es war sehr einfach, auf diese Weise Beiträge über Fetisch oder Parodie-Pornos üppig zu bebildern, ohne einen Cent […]