18
Feb 2011

Neues aus der Non-Food-Ecke

Themen: Neues |

Ihr kennt meine Vorliebe für Ungenießbares – Dosenrösti, Pizza Pommkörr, Spiderman-Milch und IKEA-Donuts: ich bin dabei.

Das "Problem": Meine LvA kann hervorragend kochen und macht mir auch alles, worauf ich Hunger habe. Es besteht schlicht und ergreifend keine Notwendigkeit mehr, lebensbedrohliches Fertigfutter in den Backofen zu schieben.

Nur manchmal, wenn mich der Tiger reitet und ich beim Discounter etwas gar zu Surreales entdecke, darf ich es noch in den Einkaufskorb werfen – den kritischen Blick von Britta kriege ich umsonst dazu.

Neulich zum Beispiel bei ALDI:

roestitoast
Schmelzkäse und Formschinken zwischen zwei Röstischeiben. Was soll ich sagen? Es schmeckt! Prima als kleiner Snack am Abend, wenn man zwischen "kochen" und "Butterbrot" schwankt. Dauert nur arg lange: eine halbe Stunde im Backofen muss schon sein.

Und meine Lobeshymne auf die Pizza Pommkörr ist auch den Discountern augenscheinlich nicht verborgen geblieben:

stadionpizza
Gibt’s beim LIDL. Probiert habe ich sie noch nicht. Vielleicht am Wochenende.
Die Namensgebung verwirrt mich allerdings: Stadionpizza? Gibt es Fußballstadien, in denen man eine Currywurst auf die Pizza schnibbelt? Nicht dass ich wüsste…

Ach so, ja: Gestern bei IKEA "Bio-Pfannkuchen mit Spinat/Käsefüllung" gegessen.

Lecker.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar
Dietmar
18. Februar, 2011 11:11

Ich kämpfe gerade mit mir, ob ich den lahmen Scherz bringen soll, dass die Landesversicherungsanstalt also Britta heißt. Ich mache es nicht.
Schließlich war ich mal in eine Britta verliebt.
Da war ich sechs.

Comicfreak
Comicfreak
18. Februar, 2011 11:13

.."normale" Tiefkühl-Kartoffelpuffer kannst du auch im Toaster erhitzen, 2x höchste/längste Einstellung, dazu Apfelbrei aus dem Tetrapack oder Rührei mit Bacon…
*Hunger*
Edit: du kannst aber auch ne Scheibe Käse oder Schinken Zwischen die heißen Puffer legen 😉

Peroy
Peroy
18. Februar, 2011 11:27

Die Currywurst-Pizza vom Lidl geht… bisschen Trocken, aber genießbar…

Marko
18. Februar, 2011 11:46

Die IKEA-Sachen schmecken eh erstaunlich gut. Das Frühstück da ist eine Wucht.

Fastjack
Fastjack
18. Februar, 2011 11:54

Also die Stadion Pizza von LIDL hab ich letzten schon probiert, da ich deine Liebe zu Abartigkeiten teile. Das Currywurst Aroma des Belages war schon ganz ok, aber die Pizza war einfach wie so oft bei solchen Billigprodukten viel zu dünn belegt. 4-5 Wurschscheibchen sind einfach zu wenig. Aber wenn man sie selber noch ein wenig pimpt könnte das das nächste mal doch recht nett werden

woody
woody
18. Februar, 2011 13:58

ich weiss schon wieder nicht wo ich es posten soll:
http://www.youtube.com/watch?v=MpJfpzyGc9w&feature=feedwll&list=WL
klingt wie ein billiger porno.
aber so ist das halt mit den innovationen…

Howie Munson
Howie Munson
18. Februar, 2011 16:33

@woody: ach komm das hätte doch gut in den Verpackungs- und Logistikthread gepasst… hat die Luft..aähm Midi-Gitarre irgendwas mit der zu hörenden Musik zu tun? Am besten ist aber der Credit "electronics" (bei 4:55 eingeblendet)
Marc braucht dringend einen Amiga… (NSFW)
http://www.youtube.com/watch?v=e4wDehhbky0&#t=300s
http://www.youtube.com/watch?v=2bvZ9Jd8uJU#t=25

woody
woody
18. Februar, 2011 17:04

@howie munson
die musik hat in keinster weise, mit dem was dort gespielt wird, was zu tun…
als (elektro) mukker kennt man den sound nur zu gut.
ein klassiker:
http://www.youtube.com/watch?v=gy853qKA1K4
ist eine wavesequenz + irgendein flächensound + fake applaus sample.
naja, aber wenigstens tänzer 🙂

Trantor
Trantor
18. Februar, 2011 18:16

@woody: Der Youtube Account, auf dem das "Live-Video" liegt, ist doch der von Thomarc, oder?
Wenn dem so ist, frage ich mich nur ernsthaft, wie man auf die Idee kommt, ein Live-Video von einem Auftritt reinzustellen, bei dem aber nur die Videospur original ist, beim Ton aber so simpelst und offensichtlich ein Fake-Applaus eingeschnitten wird, zusammen mit einer Musikspur, die kaum (und schon mal auf gar keinen Fall vom Takt her) zur Videospur passt?
An der Videokamera war doch ganz sicher auch ein Mikro dran, warum also nicht es sich einfach machen und den Mitschnitt im Original hochzuladen?
Da liegt doch der Gedanke unweigerlich nicht weit, dass da jemand mit der Musik nicht wirklich happy war… und es applaustechnisch so was von dünne war, dass man das extra noch dazuschneiden muss.

Dietmar
Dietmar
19. Februar, 2011 00:37

Entschuldigung, Fertigpizza und Co., aber: Was zum Geier "regelt" kleines dickes Marc denn da ständig und wichtig guckend? Wie können ca. 20 Leute solche einen Applaus erzeugen? Warum und womit ist Abrantes zufrieden, nachdem er nachgeregelt hat, seine Gitarre aber dennoch nicht zu hören ist? Aus welchem Porno stammt die dem Video unterlegte Musik?

Dietmar
Dietmar
19. Februar, 2011 00:41

Im gespiegelten Publikum regt sich bei dem Wahnsinns-Applaus übrigens keine Hand. Staun-staun … 🙂

Bernd
Bernd
19. Februar, 2011 01:03

So was ähnliches wie die Schinken-Käse-Röstis kann man(n) auch schnell selbst herstellen: einfach je eine Scheibe Schinken und Käse zwischen zwei Toastscheiben legen, die Toastscheiben außen buttern und von beiden Seiten in der Pfanne braten, bis der Käse zerlaufen und die Toasts schwarz sind. Geht in weniger als 5 Minuten und drei oder vier davon decken vermutlich den Wochenbedarf an Fett und Kalorien. Guten Appetit.

Kes-von-Mauseohr
19. Februar, 2011 07:40

Waren Deine Pfannkuchen mit Spinat wenigstens anständig gewürzt, auch mit SALZ? Ich hatte die mal und habe mir gedacht das es Öko-Freaks vielleicht garnicht stört, ich aber dennoch gerne Würze am Essen hab. =O)

Dietmar
Dietmar
19. Februar, 2011 09:37

OT: Immerhin: Eben gerade 341 mal aufgerufen, dieser neue Welthit! Drei muss man abziehen, denn das war ich, weil ich das einfach nicht glauben kann. Und einer kommt von mir noch dazu, weil ich das meiner Familie zeigen will, die es auch nicht glauben können wird. Wir werden herzlich lachen und uns dann ein schönes Wochenende machen. Dank an die "Künstler"!

Dietmar
Dietmar
19. Februar, 2011 10:00

Jepp: Wir haben sehr gelacht!

umbra
umbra
19. Februar, 2011 12:12

"Ich kämpfe gerade mit mir, ob ich den lahmen Scherz bringen soll, dass die Landesversicherungsanstalt also Britta heißt. Ich mache es nicht."
Und RvA bedeutet Rentenversicherung Aktuell

Sebastian
19. Februar, 2011 13:36

Die Baden-Württembergische Beamtenpostille heisst übrigens BBW Magazin, worüber ich mich auch immer köstlich amüsiere. Wo wir gerade dabe sind (irgendwie).

trackback

[…] am 5. März, 2011 um 18:03 Uhr Kategorien: Gedanken, Lustiges, Neues, Privates.Letztlich war die Stadionpizza eine Enttäuschung – weder Belag noch Geschmack wurden der Verpackung […]