04
Aug 2010

Nicht lustig = doch lustig!

Themen: Neues |

Abgesehen davon, dass Joscha Sauer ein super netter Typ ist, der sich bei Signierstunden bewundernswert viel Zeit für Plaudereien mit seinen Lesern nimmt.

Abgesehen davon, dass Joscha Sauer einen prägnanten und erstaunlich konsequenten eigenen Stil gefunden hat, den ich allenfalls mit den Arbeiten von Beetlebum vergleichbar finde.

Abgesehen davon, dass ich mich in so manchen Momenten frage, wie man auf derart schräge Pointen überhaupt kommen kann.

Abgesehen davon, dass das einer der lustigsten Zeichentrick-Kurzfilme ist, die ich je gesehen habe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also ganz abgesehen davon bin ich Joscha Sauer total dankbar, dass er mir erlaubt hat, diesen Cartoon hier zu präsentieren, sofern ich hier auch auf seine Webseite verlinke. Ich habe lange nicht mehr so spontan und laut lachen müssen.

sauer

"Evolution ist ein Arschloch" wird unvermeidbar in meinem täglichen Sprachschatz auftauchen.

Ich empfehle dringlich, NL-Merchandise zu kaufen. Qualitativ hochwertig, zeitlos, preiswert, und formschön.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
20 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
badsector
badsector
4. August, 2010 09:58

Man wird mich sicher dafür steinigen oder mir vorwerfen ein "früher war alles besser"-Schreier zu sein, aber ich finde, dass bei nichtlustig seit einiger Zeit (ein paar Monate) so langsam die Luft raus ist.
Um so lieber krame ich immer wieder alte Klassiker ("dum?", Weihnachtsmannflagge, 80 Mal/s tätschelnde Kolibris, und wirklich hunderte andere) aus.
Vielleicht spielt da auch ein wenig der Charm der alten "unperfekten" Zeichnungen hinein, aber ich denke, der Humor hat mir früher einfach viel besser gefallen…

Wortvogel
Wortvogel
4. August, 2010 10:17

@ Badsector: Steinigen wird man dich sicher dafür nicht. Ich teile die Einschätzung bloß nicht.

xanos
xanos
4. August, 2010 10:45

Ich war bei einer Signierstunde zu seinem ersten Buch. Finde Nicht-Lustig bewundernswert und total verbreitungswürdig, auf das mehr kreative Köpfe nicht hinter irgendwelchen Schreibtischen in Brotjobs versauern, sondern uns neben der weichgespülten Mainstreamunterhaltung erfreuen können.

PS: neben dem ikonischen Comic, der dem Cover des ersten Buches zugrunde liegt ist mein Liebling: "Timmy schießt, Außerirdischer schießt zurück"

Snyder
Snyder
4. August, 2010 11:22

"Evolution ist ein Arschloch", für einen Spruch den man so oft anwenden könnte hats eigentlich erstaunlich lange gedauert bis jemand darauf kam!

PabloD
PabloD
4. August, 2010 12:03

@badsector: Wenn man NL zusammen mit Ruthe im Doppelpack liest, kann man jeweils den ein oder anderen schwächeren Strip super kompensieren.

badsector
badsector
4. August, 2010 12:14

@PabloD: Danke für den Tipp, ich werd das mal versuchen. Ansonsten habe ich ja noch xkcd 🙂

Lari
4. August, 2010 12:19

Der Mann ist wirklich großartig nett. Hab mich ein paar mal auf Signierstunden mit ihm unterhalten und ein paar mal per Mail. Der kümmert sich wirklich noch um alles selbst und hat keine PR-Tante, die Standardfloskeln vermailt. Toller Typ.

Asmodeus
Asmodeus
4. August, 2010 12:33

Ich liebe Hägar 😀

Aber von "Nicht-Lustig" habe ich 4 Bände zu Hause….sehr lustig 🙂

Marcel
Marcel
4. August, 2010 13:38

Banane?

Burner
Burner
4. August, 2010 17:20

Abgesehen davon, das ich Joscha Sauer gar nicht kannte, bis Du vor einiger Zeit diesen Kurzfilm hier eingestellt hast: Der Junge ist genial. (Und mit dieser Bezeichnung gehe ich äusserst sparsam um.) Immer wieder sehenswert finde ich auch seinen TV Total-Auftritt, wo er Mr. Raab ziemlich alt aussehen liess.

Brandenburgerin
4. August, 2010 18:41

zum Merchandise: morgen kommt ENDLICH mein nichtlustig kartenspiel!! ich habe irgendwie ewig gebraucht, es zu bestellen

ansonsten: es lebe der pudel des todes!!!

Andi
Andi
4. August, 2010 19:42

Klar war das früher besser, da war ja auch noch Her Pupsman dabei. 🙂

Eine gewisse kreative Schlummerphase scheint mir derzeit aber auch zu herrschen; vielleicht, weil Joscha offensichtlich viele sonstige Projekte hat, vor allem natürlich das Buch. Ich mache mir aber keine grossen Sorgen deswegen, denn so ungefähr zwischen Herbst 2004 und Winter 2007 war ja schon mal so eine "Durststrecke" für Fans, was regelmässig sichtbaren und hochwertigen Output angeht, und danach ging’s wieder ab wie die Post.

Chabneruk
Chabneruk
4. August, 2010 22:21

Ich hab diesen Zeichentrickfilm schon auswendig gelernt 😀 der ist so genial!

Comicfreak
Comicfreak
4. August, 2010 22:48

..der junior hat neulich NL bei meinen Lesezeichen gefunden, jetzt sehen wir uns jeden Abend fuenf Cartoons an.
Einem gerade sechsjährigen schwarzen Humor zu erklären, stellt einen vor ungeahnte Herausforderungen, eröffnet aber auch ganz neue Blickwinkel.

8)

Achim
Achim
4. August, 2010 23:19

Also ich bin ja ein großer Fan von Pearls before Swine, aber NL ist auch super!
Kevin and Kell ist oft wirklich nicht lustig.

Dietmar
Dietmar
4. August, 2010 23:37

@Comicfreak: Aber es funktioniert! Gut, mein Junge ist jetzt schon acht, aber er beömmelt sich über diese Cartoons und besonders diesen Trickfilm. (Und er findet den Marlowe-Comic-Strip klasse.)

Comicfreak
Comicfreak
4. August, 2010 23:56

@ Dietmar

..natürlich funktionierts, aber die Großeltern kapieren seine eigenkreationen zum Thema schwarzer Humor nicht so recht…

Muahaha..

Dietmar
Dietmar
5. August, 2010 00:19

Pfff …

Wer kümmert sich schon um die Großeltern bei erzieherischen Kernfragen *böse-lach*

heino
heino
5. August, 2010 18:24

NL ist echt klasse. Ich finde aber auch Martin Perscheid sehr cool, der hat eine echt seltsame Denkweise und viele seiner Cartoons sind extrem hinterfotzig.

Marcus
Marcus
5. August, 2010 22:20

Besonders die Lemminge sind super.

Und natürlich Herr Riebmann, der in der Wand wohnt….