25
Aug 2010

Fantasy Film Fest 2010: Red Hill

Themen: Fantasy Filmf. 10, Film, TV & Presse, Neues |

red_hill_teaser_poster_2010AUSTRALIEN 2009 / 94 Minuten

REGIE Patrick Hughes

DARSTELLER Ryan Kwanten / Steve Bisley / Tom E. Lewis / Claire van der Boom / Christopher Davis / Kevin Harrington / Richard Sutherland / Ken Radley

DREHBUCH Patrick Hughes

Irgendwo in der staubigen Weite eines australischen Outbacks liegt Red Hill. Der junge Constable Shane Cooper lässt sich mit Blick auf den baldigen Familienzuwachs in das kleine Nest versetzen. Da ahnt er nicht, dass bereits an seinem ersten Arbeitstag das personifizierte Böse in das verschlafene Dorf einreiten wird, um dessen unrühmliche Vergangenheit in all ihrem Grauen wieder zum Leben zu erwecken. Denn just gelingt dem Schwerverbrecher Jimmy Conway die Flucht aus dem Hochsicherheitstrakt. Sein einziger Gedanke: Rache an den Dorfbewohnern und vor allen Dingen an der Polizei seiner einstigen Heimat.

Also ich sehe das so:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Check the trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
20 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Andy
Andy
25. August, 2010 17:26

Red Hill ist doch mit Steve Bisley ??
Leider ein total unterschätzter Schauspieler.
Danke für deine Review.
Gruß
Andy

Nardon
Nardon
25. August, 2010 18:48

Wenn ich den Trailer sehe muss ich an "Jason Steakhouse" aus der Serie True Blood denken.
Wird schwer den in einer ernsteren Rolle anders zu sehen.

heeeeeeyyyyy
heeeeeeyyyyy
25. August, 2010 19:44

mal ne doofe frage: da mein english eher mittelmässig ist,….kommt irgendeiner der filme die du (wortvogel) vorgestellt hast auch deutsch synchronisiert auf dvd raus?
einige beschreibungen und trailer haben mich wirklich heiss auf die filme gemacht.

ps:kommt noch ein review von human centipede? ;D
der trailer ist echt echt strange 😀

Peroy
Peroy
25. August, 2010 19:54

"mal ne doofe frage: da mein english eher mittelmässig ist,….kommt irgendeiner der filme die du (wortvogel) vorgestellt hast auch deutsch synchronisiert auf dvd raus?"

Wenn man die bisherigen Festivals als Maßstab nimmt: Früher oder später mehr oder weniger alle.

heino
heino
25. August, 2010 20:05

Yep, einige sind sicherlich schon erschienen. Das war schon immer so, dass sich das zum Teil überschnitten hat.
Schade, dass der Streifen hier erst Dienstag läuft und ich da keine Zeit habe. Den würde ich gern sehen.

Und Gary Cooper war in "12 Uhr mittags" auch bis kurz vor Schluss ne Pussy:-)

Shah
Shah
25. August, 2010 20:07

Das ist des Wortvogels Wohnzimmer? Sehr classic eingerichtet. Und ich dachte, du wolltest jetzt einen auf alten Erzähler machen…:)

Andy
Andy
25. August, 2010 20:15

Jim Hensons : The Storyteller

heeeeeeyyyyy
heeeeeeyyyyy
25. August, 2010 20:15

danke für die antworten @Peroy und heino 🙂

heino
heino
25. August, 2010 21:19

Keine Ursache, das liegt halt daran, dass das FFF die Filme auf allen anderen Festivals zusammensucht und deshalb auch immer relativ spät stattfindet, wodurch sich halt die VÖ-Termine und das Festival überschneiden. Und da Filme heutzutage noch viel schneller auf den Markt geworfen werden als vor 10 Jahren, kann man halt viele Filme schon vor dem/parallel zum FFF sehen

heeeeeeyyyyy
heeeeeeyyyyy
25. August, 2010 22:02

@heino: hab mich dieses jahr ,wegen wortvogel zum ersten mal mit dem FFF und deren filmen beschäftigt(ich kannte es vorher nicht mal).deswegen die doofe frage 😉
danke dass ihr mich nich ausgelacht habt ;D
wenn ich es schaffe(urlaub)bin ich nächstes jahr auf jeden fall auch dabei 🙂

ich finde da waren echt n paar perlen dabei,die mindestens bei sky(ungekürzt natürlich) laufen müssen!und natürlich im ÖR-tv(natütlich auch üngekürzt).

edit: meine favoriten schreibe ich nachher mal in den "alles hat ein ende(…)" thread"

Wortvogel
Wortvogel
25. August, 2010 23:23

@ heeeyyyy: Kleiner Tipp: Lad dir auf der FFF-Webseite das Programmheft runter. In dem sind diverse Werbeseiten von Verleihern, die viele der Filme schon anpreisen – auf DVD, bzw. BlueRay.

heeeeeeyyyyy
heeeeeeyyyyy
25. August, 2010 23:37

@Wortvogel:danke,werde ich tun 🙂

ps: habe wirklich null ahnung von low budget filmen!ist für mich neuland.

Marcus
Marcus
26. August, 2010 00:09

@hey: kein Problem – Ahnung von Low-Budget-Filmen haben so einige Low-Budget-Filmer auch nicht. 😉

tankleader
tankleader
27. August, 2010 10:43

offtopic:
Ah, die komplette Calvin & Hobbes Sammlung. Ein sympathischer Mann…

Wortvogel
Wortvogel
27. August, 2010 10:47

@ Tankleader: In einem meiner ersten Blog-Beiträge vor fast vier Jahren hatte ich schon mal drauf hingewiesen:
https://wortvogel.de/2006/10/der-suse-boy-mit-dem-coolen-gig/

Heilig!

Comicfreak
Comicfreak
27. August, 2010 13:09

.. also, generell einfach mal danke für die fundierten Besprechungen und deinen Mut zur Pause in den Filmen.

Trainierst du für ein 5. Standbein vor der Kamera?

😉

Wortvogel
Wortvogel
27. August, 2010 13:16

@ Comicfreak: Überhaupt nicht. Vor der Kamera ist nicht mein Platz, das habe ich auch jetzt wieder gemerkt. Aber es macht mit Spass, immer wieder mal was Neues auszuprobieren. Allein den Umgang mit iMovie zu lernen war ein Spass.

heee(...)y
heee(...)y
28. August, 2010 19:00

@wortvogel: also ich finde du gehörst vor die kamera.dir fehlt nur etwas übung 😉

das war wirklich keine schleimerei!

Marcus
Marcus
12. September, 2011 00:13

Gut gemachter und gespielter Neowestern. Nur dass der Killer im Mittelteil ein wenig arg Michael Myers & Co. channelt (sogar den Offscreen-Teleporter hat er gefunden, fast jeder Schuß von ihm ist ein Treffer und jeder Schuß auf ihn geht fehl…) und sich einige Opfer wirklich echt dämlich benehmen, fällt negativ auf. 7/10

trackback

[…] the Void ♥ Four Lions ♦ Frozen ♦ Gallants ♦ Hybrid ♦ Kaboom ♥ Monsters ♦ Red Hill ♣ Redline ♦ Suck ♥ The Disappearance of Alice Creed ♣ The Silent House ♥ The Wild […]