11
Aug 2010

Die Vergangenheit… of the future!

Themen: Neues |

Konzeptautos üben eine fast magische Anziehungskraft auf mich aus, obwohl ich eigentlich kein Autofan bin. Sie sind gelebte Science Fiction, eine anfassbare (wenn auch manchmal unfassbare) Utopie. Innovation ohne den Ballast der Marktakzeptanz oder Massentauglichkeit.

Es ärgert mich, dass man auf Messen immer den Mund wässerig gemacht bekommt mit Autos, die dann doch nie auf den Markt kommen. Zum Beispiel sah der Dacia Duster als Konzeptstudie mal so aus:

ddkon

In die Läden kam dann diese Variante:

dd

Das Thema ist nicht neu. Eines meiner allerersten Blog-Postings (November 2006 – wow!) präsentierte dieses atemberaubend schöne Autokonzept aus dem Jahr 1956, den Dodge Dart:

1956_dodge_dart

Das (damals schon) alte Lied – mit dem Konzept konnte das fertige Produkt nicht mithalten:

dd2

Jetzt bin ich wieder auf ein Schmuckstück gestoßen, ebenfalls aus dem Jahr 1956 – Vorhang auf für den Buick Centurion:

BuickCenturionGenauso so hatte ich mir die Zukunft vorgestellt. Früher.

Diesen Wagen hat es nie gegeben, Anfang der 70er wurde lediglich ein (langweiliges) Modell gleichen Namens auf den Markt gebracht.

Wer sich generell gerne über Retro-Utopien amüsiert, ist wie immer bei Paleo Future bestens aufgehoben.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
13 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Snyder
Snyder
11. August, 2010 12:58

Der Buick hat Ähnlichkeit mit "The Homer"
http://simpsons.wikia.com/wiki/%22The_Homer%22

Aber dafür das Farbschema des Plymouth Fury aus "Christine"

Sigbert
Sigbert
11. August, 2010 13:08
Nikolai
Nikolai
11. August, 2010 13:43

Ich glaube, was Autos angeht, sind die Menschen einfach zu sehr Gewohnheitstier.

Alles was zu futuristisch aussieht wird abgelehnt.
Ich bin sicher, auch in 100 jahren werden sich die autos nicht sonderlich von den heutigen unterscheiden, vom Aussehen her.

Nikolai
Nikolai
11. August, 2010 14:39

Nachtrag: Für mich ist und bleibt das futuristischste aller Autos (auch heute noch) der Delorean.

Stoffel
Stoffel
11. August, 2010 15:28

Naja gab schon einige Autos die ähnlich wie die Concept Cars ins Wagenprogramm der Hersteller gewandert sind. Citroen C4 oder Honda Civic als Beispiel.

Nardon
Nardon
11. August, 2010 19:40

Auch eine schöne Seite über Konzeptfahrzeuge: http://www.carstyling.ru/de/

Ich kann es leider auch nicht nachvollziehen, warum immer wieder so dröge langweilige Kisten in Serie gehen. Es gibt so viele gute, schöne und geniale Konzepte.
Ich bin kein Autonarr, für mich ist ein Auto ein Gebrauchsgegenstand. Aber auch Gebrauchsgegenstände wollen gefallen.
Ich würde gerne einmal ein Auto kaufen von dem ich vom Design hin und weg bin. Ein Auto bei dem ich sagen kann, dich fahr ich bis du mir unter dem Arsch wegfaulst und solange werde ich dich hegen und pflegen.

Nardon
Nardon
11. August, 2010 19:43

in Wiki kann man sich auch mal durchklicken, ist aber leider nicht so ergibig. Leider fehlen von einigen Herstellern die Bilder zu den Fahrzeugen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Konzeptfahrzeug

Nardon
Nardon
11. August, 2010 19:50
Andy Simon
Andy Simon
11. August, 2010 19:56

Eins der wenigen futuristischen Autos, die es tatsächlich geschafft haben, in Serie zu gehen, lässt heute noch meine Augen glitzern — der Tatra 87 (von 1936). Das Heck (ab der 2. Minute) schlägt alles!
http://www.youtube.com/watch?v=hdxYXpPhhjY&

rein#
12. August, 2010 16:18

Überraschenderweise habe ich eine neulich eine alte (ca. Ende der 80er) "Autor, Motor, Sport" gefunden, in der es Entwürfe von Detroiter Studenten für BMWs und Porsche anno 2010 gab – und die hatten die heutigen Modelle verdammt gut getroffen!

Reinifilm
12. August, 2010 16:21

Ach ja, der BMW Z1 ist übrigens auch ein Konzeptcar, das quasi 1:1 gebaut wurde…

Thomas
Thomas
14. August, 2010 10:37

Die Probleme bei der Umsetzung des Designs in ein Serienfahrzeug sind Kosten, Alltagstauglichkeit und Sicherheitsbestimmungen. Wenn die Autos mehr kosten und weniger können dürften, wäre besseres Design kein Problem.
@Nikolai:
Delorean rockt, mein Fast-Nachbar hat einen -.-

trackback

[…] die Faszination der Concept Cars hatte ich ja schon geschrieben. Die Franzosen haben nun eine eMobil-Studie präsentiert, die ich allein deswegen haben will, weil […]