14
Jul 2010

Basejumping – unter Wasser

Themen: Neues |

Dieses Video bestätigt gleich zwei meiner ehernen Thesen: Nichts schlägt die Schönheit und die Eleganz der Natur – und niemals endet die Fähigkeit des Menschen, über sich hinaus zu wachsen.

Licht aus, HD, Vollbild, und wirken lassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Achim
Achim
14. Juli, 2010 16:17

Geiles Video, mein Monitor hat ja 1920×1200, also habe ich 1080p angeschaut, wegen lahmer DSL-Leitung allerdings vorgeladen, was bei Youtube ja kein Problem ist.

Also, wenn ich tauchen würde, würde ich trotzdem eher nicht in dieses Loch springen, also wirklich nicht.

Jawoll74
Jawoll74
14. Juli, 2010 17:05

Boah!

Nardon
Nardon
14. Juli, 2010 19:14

Wahnsinn, einfach toll diese Aufnahmen. Sehr stimmig mit der Musik.

Dietmar
Dietmar
14. Juli, 2010 19:55

Ich würde ihm ja gerne sagen, lass den Scheiß.

Außerdem habe ich ein Problem mit großen Höhen. Jetzt weiß ich, dass das auch unter Wasser hätte …

Mike
Mike
14. Juli, 2010 20:27

Kann es sein, dass da teilweise mit dem Computer nachgeholfen wurde? Und wenn nicht, ist durch die Schnitte die Nummer eh nicht mehr glaubhaft. Der Kameramann kann theoretisch 100 x mit der Sauerstoffflasche nachgeholfen haben……könnt ich mir vorstellen.

Will Tippin
Will Tippin
14. Juli, 2010 20:40

@Mike
In der Beschreibung bei Youtube steht: "This video is a FICTION and an ARTISTIC PROJECT"

MisterPink
MisterPink
14. Juli, 2010 22:20

Ich… liebe Leute die die Beschreibung nicht lesen, sich aber umso lieber beschweren. Scheint ’ne Art Volkskrankheit zu sein, da auf Youtube!
Aber das ist offtopic, was ich eigentlich sagen wollte:

– /edit: hier bitte ca. 2000 leerzeichen vorstellen, so dass du gaaaaanz weit runterscrollen müsstest –

…ich bin sprachlos.
Ich stimme deiner Naturthese voll und ganz zu, lieber
Wortvogel! 😉 Über die Fähigkeiten der Menschen hab ich mir noch nicht so tiefschürfende Gedanken gemacht, aber was die Natur angeht: Die fickt uns alle. Wenn solch ein Ausdruck hier erlaubt ist. 🙂 Wenn die Menschheit längst nicht mehr in der form von heute existiert, wird die Natur noch immer wunderschön sein und neue Blüten hervorbringen. Und sie hat es auch schon lange getan, bevor die ersten Affen von den Bäumen fielen und sich der Ästhetik ihrer Nahrung bewusst wurde. Punkt.

Danke für’s aufmerksam machen. 🙂

Wortvogel
Wortvogel
14. Juli, 2010 22:59

@ Mike: Selbst wenn ein Fake ist, bleibt es doch wunderschön. Reicht das nicht?

Mike
Mike
15. Juli, 2010 15:26

Ist ja richtig….habs verpeilt! Und wunderschön ist es wirklich.

Oliver
Oliver
16. Juli, 2010 08:49

Sehr geiles video!

Protagnoist im Film ist Guillaume Nery, ein free-diving Spezialist der mit 113 Metern Tieftauchen einen Rekord aufgestellt hat – wohlgemerkt OHNE gewichte!

Das dass Video mindestens in 3 Takes geschossen wurde sieht man ja an den Einstellungen – dennoch: top!

Danke für den Link

Dietmar
Dietmar
16. Juli, 2010 09:45

Auch wenn das mehrere Takes waren: Dann ist er offenbar mehrere Male da hinunter getaucht. Ich finde das schon sehr beeindruckend.