Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Donalbain
Donalbain
1. Januar, 2010 20:54

Das ist der beste bisher!

lostNerd
lostNerd
1. Januar, 2010 21:51

Klasse!!

Dietmar
Dietmar
2. Januar, 2010 03:32

Volltreffer! 😀

snoozer
snoozer
2. Januar, 2010 18:13

Sehr passend 😀

Wobei ich die Werbung damals schon nicht kapiert habe.
Irgendwelche Frauen kommen in ein Geschäft, setzen sich hin und das Erste was sie tun: sie tunken ihre Hand in eine Plörre, von der sie keine Ahnung haben was es ist. (???)
Mal ganz abgesehen davon, dass es merkwürdig ist, Geschirrspülmittel in Schälchen herumstehen zu haben.
Jedenfalls habe ich offenbar noch ein paar offene Fragen an die Tante Tilly.

Howie Munson
Howie Munson
2. Januar, 2010 21:48

yupp, aber ich denke Tante tilly hat sich als Kosmetikerin getarnt und das Schälchen dient sonst zur Vorbereitung der Maniküre….

…aber andere Werbung lässt sich nicht so leicht erklären, z.B. wieso "nicht-obstgarten-desserts" durch kontak mit Magensäure schlagartig das Gewicht vervielfachen, so das der Boden nicht mehr tragfähig ist, oder wie man für Miracoli durch Wände geht…