24
Jul 2009

Ups! FUCK! Ähhh… Blooper Reels!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Das älteste mir bekannte Blooper Reel (in horribler Bild- und Tonqualität) stammt von der originalen "Star Trek"-Serie aus den 60ern, und wurde in den 80ern sogar einzeln auf Video verhökert. Dabei ist es eher schwachbrüstig:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor der DVD-Ära waren Blooper Reels meistens dafür gedacht, das Team bei der großen "Wrap up"-Party zum Staffelende zu unterhalten. Die wenigen Reels, die es auf Cons und Filmbörsen schafften, galten als Kostbarkeiten.

http://www.youtube.com/watch?v=sjwUM_E5CoU

DVD hat das alles verändert, Blooper Reels werden heute professionell zusammengestellt, und sind "Extras".

Eigentlich wollte ich euch nur das witzige Reel zur zweiten Staffel "Burn Notice" zeigen, weil die Serie nicht penetrant genug gelobt werden kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dann dachte ich mir: "Kost ja nix, noch eine Handvoll anderer Reels dazu zu stellen". Von vielen Serien gibt es bei YouTube noch weitere Sammlungen.

Als notorisch albern gelten die Outtakes von "Highlander":

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blooper Reels zu Sitcoms sind schwierig, weil die Szenen ja sowieso lustig sein sollen – "How I met your Mother" schafft’s:

http://www.youtube.com/watch?v=AV5q5fVr3fc

Gerade bei Science Fiction-Serien wie "Babylon 5" ist es entspannend, wenn sich das Drama mal in kindischem Gelächter entlädt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die witzigsten Blooper hat in meinen Augen ausgerechnet "House" – da geht es am Set genau so zu, wie ich mir das immer erhofft hatte:

http://www.youtube.com/watch?v=qmNaPs1ABLE

Überlasst es den Comedy-Göttern Fry und Laurie, aus dem Konzept von Bloopern einen Sketch zu machen – hier der Outtake einer Telekolleg-Sendung der frühen 70er:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer jetzt "Lust auf mehr" bekommen hat, findet unter dem Stichwort "Blooper Reel" bei YouTube noch Dutzende von weiteren Beispielen (die meisten allerdings nicht so gut wie die hier präsentierten).



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
milan8888
24. Juli, 2009 14:33

Am besten gefallen mir immer noch die von A Bug´s life

ypschr
ypschr
24. Juli, 2009 15:44

Wortvogel für diesen Post hasse ich Sie!
Ich sitze hier in China möchte mir so gern diese Videos angucken, nur leider ist Youtube, wie vieles, gesperrt 🙁

Warum musste ich aus gewohnheit hier vorbeisurfen -.-

Wär also klasse wenn mehr vimeo filmchen gepostet werden, die kann ich nämlich gucken 😛

Gruß
ypschr

kosar34
kosar34
24. Juli, 2009 16:31

netter Inside-joke beim Knight Rider-Blooper reel:
Die Szene mit den beiden streitenden Ärzten stammt aus der TV-Serie ,,St Elsewhere". Der Arzt, der den blonden Arzt an die Gurgel geht, ist der Schauspieler William Daniels. Er ist die Stimme von KITT im Original.
Fry & Laurie: Einfach göttlich!!Fry muss unbedingt bei ,,House" mal vorbei schauen.

Sebastian
24. Juli, 2009 16:45

Bully hat vor einiger Zeit eine DVD mit seinen gesammelten Outtakes rausgebracht, die aber zum Großteil schon in der Show verbraten wurden. Hinzu kommt, dass, je aktueller die Folgen waren, selbst die Outtakes immer gezwungener wirkten und man einfach merkte, dass sich die Darsteller auseinandergelebt hatten. Das war dann schon wieder schlimm. Bug’s life war seinerzeit auch toll, schon weil auch hier das Konzept gekonnt auf die Schippe genommen wurde.

Bernhard
Bernhard
24. Juli, 2009 17:04

Fick ja! Eine DVD ohne Blooper ist das Geld nicht wert.

Just_Jack
Just_Jack
24. Juli, 2009 18:38

Meine Lieblinge sind Firefly und Enterprise (mit Scott Bakula). Habe teilweise sehr gelacht. Friends hatte auch ne Menge Schönes dabei.

Christian H.
Christian H.
24. Juli, 2009 20:25

Auf Jason Segel (HIMYM) hab ich ja irgendwie so nen Man-Crush. Und ich hab mir schon Original-DVDs gekauft, weil auf den illegal gezogenen keine Blooper waren.

Jan
Jan
24. Juli, 2009 21:43

@ypschr: Bitte probiere es mit den Youtube-Links mal über den Umweg über die Seite pici.picidae.net. Mich würde interessieren, ob das wirklich funktioniert.

ypschr
ypschr
25. Juli, 2009 06:05

@Jan: Leider ist pici.picidae.net gesperrt -.-

Jan
Jan
25. Juli, 2009 15:42

@ypschr: Unter contact_at_picidae.net müsstest du eine funktionierende Adresse kriegen. Ich habe erst kürzlich von dem Projekt erfahren (picidae.net) und bin daher neugierig, wie das wirklich in China klappt.

ypschr
ypschr
25. Juli, 2009 17:01

Ok ich werde es mal probieren.

trackback

[…] zum Abschluss was aus einer ganz anderen Ecke: ich habe euch ja neulich ein paar Blooper-Rollen gezeigt. Dabei bin ich noch auf ein ganz allerliebstes Extra aus […]