Die Zeitschrift Empire hat sich zum 20. Geburtstag was Tolles einfallen lassen – ein Suchbild, in dem 50 Filmtitel der letzten 20 Jahre versteckt sind:

canvas

Das Prinzip ist einfach: Filmtitel entdecken, anklicken, eingeben. Den offensichtlichsten Treffer gebe ich vor: „Gladiator“.

Ich habe in 20 Minuten 30 Titel gefunden – bei den anderen hakt’s (noch).

Wieviel schafft ihr?



avatar
46 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
PeroyLutzPhilipPabloDFilmnerd’s Delight II /// Fresh! Fresher! Läscher! Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
choddy
choddy

Ich hab in 10 Minuten 10 gefunden und bin schon mächtig stolz auf mich :o)

choddy
choddy

Macht aber Spaß, besonders da vieles sehr subtil ist.

Just_Jack
Just_Jack

Einige der Titel sind aber nicht SO „great“…
Ansonsten ist das ne tolle Idee. Wer die alle findet, hat echt was drauf!
Die Auflösung würd ich gern mal sehen!
Schätze, Onkel Filmi rauft sich grad die Haare.

OnkelFilmi

Ich bin jetzt bei 48, aber da ist glaub ich auch Schluss. Bei ein paar der Sachen konnte man ja noch logisch vorgehen, und einfach so lange Begriffe durchgehen, bis man fündig wurde…

Sowas gab’s übrigens schon ein paar Mal, M&M’s (glaub ich) hat das mal mit Horrorfilmen gemacht vor ein paar Jahren…

Just_Jack
Just_Jack

48 nur? Loser! Bin bei 72.

OnkelFilmi

72 von 50? Tsk :p

Ich brauch immer noch die Blume…

Just_Jack
Just_Jack

Ich find noch ein paar, die Empire übersehen hat: „Sunshine“, „The Last House On The Left“, „Open Water“ usw…
Scheiße ist das tough.
Schätze, du meinst die Blume im Schnabel von dem Raben/Krähe/Vogel. Denke, das ist ne besondere Blume, vielleicht hilft da die Gattung weiter.
Ansonsten hab ich mich grad erschrocken darüber, dass ich scheinbar nicht der einzige bin, der arg verwundenes Hirnfleisch hat. Man, ist das teilweise tough!

OnkelFilmi

Ich hab keine Lust mehr, ich krieg langsam Kopfschmerzen davon, da guck ich lieber die neue Folge „Primeval“ und esse mein inzwischen kalt gewordenes Grillgut.

Für die, die sich noch weiterquälen wollen:

http://us.mms.com/us/dark/dark_game.jsp

Just_Jack
Just_Jack

HA! Ich hatte Recht! Man Filmi, wenn du darauf kommst…Könnte dir nen Tipp geben, aber dann wär es zu einfach…kenne selbst nichtmal den Film.

Philip

Ich hab bislang gerade mal 26, dass kommt davon, wenn man bis vor zwei Jahren noch die meisten Filme auf deutsch geguckt hat 🙁

Vor allem, dass Frankenstein nicht einfach „Frankenstein“ sein kann, gibt ja mindestens 100 Titel mit dem Typen in der imdb 😀

Lutz
Lutz

Aber sowas hat Empire glaube ich öfter… nach etwa einer stunde habe ich jetzt 39 Titel… und so langsam gehen mir die Ideen aus.

@ Phillip TIpp: Schau mal was auf dem Lieferwagen steht

@ Wortvogel: Die 5280 Fuß fand ich leicht.. an den Zupfinstrumenten beiß ich mir noch die Zähne aus.. und bei den beiden Männern mit den Kindern habe ich bisher nur die kleinsten mädchen.. Aber was verdammt noch mal ist das mit den Cheerleadern? aargh

Nardon

nach 5 min die für mich offensichtlichen „Trainspotting, Gladiator und Walk the Line“, jetzt gehts ins Schwimmbad sonst killt mich meine bessere Hälfte.

Sie wird dich hassen wenn heute Abend wegen dir der gemeinsame Filmabend ausfällt… 🙂

Choddy
Choddy

Hmm … 22 und so langsam gehen mir die Ideen aus. Schon blöd, wenn einem die englischen Titel nicht so geläufig sind.

PabloD
PabloD

Das Handling der Seite ist aber eher bescheiden, zumindest mit meinen Einstellungen hier. Aber toll, dass man Filme durch blosse Übersetzen richtig hat, auch wenn man sie nicht kennt (oder vermutlich nur den deutschen Titel).

Timm
Timm

Habe 32 zurzeit. Ein schönes Rätsel.

@Philip
Ein Hinweis zu den 100 Frankensteintiteln:
Es werden nur Filme der letzten 20 Jahre verwendet. Ist aber eh unwichtig. Frankenstein und das Auto gehören zu einem Bild, mich hat die Aufschrift auf dem Wagen zur Lösung gebracht. (Frankenstein kommt nicht im Titel vor (und auch wohl nicht im Film glaube ich)).

Choddy
Choddy

Boah, das mit diesen Cheerleadern/Karatemädels ist doch echt dämlich … ohne Hinweis kommt doch da kein Mensch drauf …

Mathis

34 bisher … ich bitte um Aufklärung!

Lutz
Lutz

8 Stück noch nach und ich geh total am Stock!

Kann mir mal einer erklären, ob dieser Typ der vor den Cheerleadern kauert dazu gehört? oder ist das was eigenes?
Und was trägt der Rabe da im Schnabel?
Ist das ’ne Lilie?

Timm
Timm

@Lutz
Der Typ vor den Cheerleadern gehört zum Bild.
Lilie stimmt, ist eine Schwertlilie (und der Rabe ist eher eine Krähe).

Choddy
Choddy

Er gehört dazu und es sind keine Cheerleader, wenn mir der Hinweis erlaubt sei …

Lutz
Lutz

@ Timm.
Die Krähe habe ich längst.. wollte es nur nicht zu deutlich machen

Bei den blöden Mädels war ich schon bis zu „the fighting temptations“ 🙂 Ich probiers mal weiter.

Hab mir mal aufgelistet, welche ich alle schon habe und merke, dass ich auf 2 Filme nicht mehr komme..

Aiv
Aiv

Nach einer Viertelstunde hatte ich die ersten 15, zur Zeit hänge ich bei 29.
Besonders auf der linken Seite fehlen mir noch so ziemlich alle^^
Macht Spaß zu rätseln, auch wenn ich recht häufig das Dictionary in Anspruch nehmen musste.

Cathleen
Cathleen

Hab alle! 😀

doofmann
doofmann

sehr cool…thx für den link

Mathis

Habe inzwischen auch alle. Musste allerdings bei einigen ein bisschen mogeln.

Wer partout nicht weiterkommt, kann hier nachgucken: http://www.heyuguys.co.uk/index.php?option=com_idoblog&task=viewpost&id=829&Itemid=54

PabloD
PabloD

Ohne die Auflösung vom Mathis war bei 33 Schluss. Auf die „Cheerleader“ wäre ich nie gekommen 😉

Lutz
Lutz

Na Mathis, damit hast du ja die Pläne des Wortvogels stark untermauert…

Aber gut, damit habe ich jetzt meine letzten 4 auch gefunden..

pa

Bei 29 war bei mir Schluß.

Das Ganze gab’s doch auch mal mit 100 Musiktiteln (IIRC von Virgin Records), das fand ich besser.

Peroy
Peroy

Ich hab‘ nur fucking 34… ich bin so scheisse…

Peroy
Peroy

Ah, „Trainspotting“— Leck‘ mich am Arsch ! 35…

trackback

[…] [via] Tags: Fuilm, Lünks […]

Peroy
Peroy

40… Gott, einige sind echt so bescheuert, dass man fast nicht drauf kommen kann…

Philip

Irgendwie sind das mehr als 50 Titel, die sie versteckt haben. War irgendwann bei 50, hatte aber definitiv noch offene Felder (z.B. die beiden „Dad“-Flagen auf den two towers) ?(

Peroy
Peroy

„Flags of our Fathers“…

Wann kommt jetzt die Auflösung, ich hab‘ 42 und kann nicht mehr…?

Philip

Ich hab alles mit den Comments aus dem Link von @Mathis lösen können:

http://www.heyuguys.co.uk/index.php?option=com_idoblog&task=viewpost&id=829&Itemid=54

was fehlt dir denn noch?

PabloD
PabloD

@pa: Keine Musiktitel, aber immerhin ein paar Bands:
http://tinypic.com/hs5gtd.jpg

Und alle Sportbegeisterten dürfen sich hier an englischen Fussballclubs versuchen:
http://www.gaelcommunity.com/sitefiles/1000/file.jpg

Peroy
Peroy

Mir fehlen:

Die dämlichen Cheerleader
Die rote Windmühle
Die beiden Musikinstrumente
Die Piraten beim Würfeln
Die Tussi auf dem Turm die einen Stein runterschmeißt
Der Typ auf der Trage mit dem roten Kreuztuch
Der Typ mit dem Kinderwagen
Die Frau am Bücher-Schredder

Philip

Das sind:

Attack of the clones (dass musste ich auch gucken)
Moulin Rouge
Liar Liar
Pirates of the carribbean
Brick
the english patient
Children of Men
Pulp Fiction (da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen)

Lutz
Lutz

@ Peroy
Ich geb dir mal ein paar Tipps.

-Die Cheerleader kannst du aufgeben, da kommst du nicht drauf… achte nicht darauf, was sie sind, sondern, was sie gemeinsam haben
-Die rote Windmühle einfach mal in eine andere europäische Sprache übersetzen.
-Wie viele Piratenfilme fallen dir aus den letzten zwanzig jahren ein?
-Was schmeißt sie denn vom Turm?
-Was für eine Flagge ist das denn da über dem Typ auf der Trage?
-Das sind mehrere Männer mit mehreren Kindern
-naja.. miese Literatur halt

Lutz
Lutz

Zu lang an den Tipps getippt, ich hatte nicht gedacht, dass er gleich die Lösung wollte, sonst hätte er ja sicher auf den Link geklickt.

Peroy
Peroy

Scheisse… „Carribbean“ mit zwei B, ich Idiot !

Peroy
Peroy

„Zu lang an den Tipps getippt, ich hatte nicht gedacht, dass er gleich die Lösung wollte, sonst hätte er ja sicher auf den Link geklickt.“

Hajo, so isch des…