18
Mai 2009

"Family Guy" does it again!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Bei "Real Time with Bill Maher" sagte "Family Guy"-Erfinder Seth MacFarlane kürzlich, dass er auch für Spitzen gegen das eigene Network keine Repressalien zu fürchten habe – offensichtlich:

http://www.vimeo.com/4705541



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
OnkelFilmi
18. Mai, 2009 19:09

Ich fand den Gag mit "Up!" noch mit am besten in der Folge…

Matt
Matt
18. Mai, 2009 19:53

Ah, Family Guy. Ich liebe diese Serie, find’s sogar besser als die Simpsons. Ich wünschte, mein Hund wäre genauso intelligent 😀

Tornhill
Tornhill
18. Mai, 2009 21:26

Seeehr gut!
Ich gehöre ja nicht zu den Leuten, die noch immer über Werbeunterbrechungen heulen, aber diese in andere Programme reingestopften Einblendungen sind die Pest.

Schön, dass mit Stewie mal jemand prominentes dagegen protestiert.

PhilipS
PhilipS
19. Mai, 2009 01:28

Gabs auch schon bei Drawn Together wo Linglings uUntertitel von der Daily Show überblendet wurden…wenn ich mich recht entsinne