23
Mrz 2009

Neues Twitter-Widget online

Themen: Neues |

Wer sich mal rechts die Spalte ansieht, findet das neue und bessere Twitter-Widget: alles deutsch, Links sind klickbar, etc. In Ermangelung einer akzeptablen "out of the box"-Lösung hat mein IT-Experte Spuddel den Kram gleich selber programmiert. Ich bitte um eine Runde verdienten Applaus!



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
General Failure
General Failure
23. März, 2009 12:04

*applaus*
Sieht zwar irgendwie auf den aller ersten Blick etwas unübersichtlich aus, weil keine sofort erkennbare klare Unterteilung der einzelnen Einträge vorhanden ist (bspw. eine Trennlinie), ansonsten aber viel besser als das alte.

Marko
23. März, 2009 12:06

*Applaus*

Ich steh auf sowas — danke!

Gruß,
Marko

Buche
Buche
23. März, 2009 12:46

*Applaus*
Sieht sehr nett aus, gefühlte Geschwindigkeit finde ich auch höher.

Dr. Acula
23. März, 2009 13:54

*Applaus*

*Twitter-aber-immer-noch-doof-find* *schmoll*

Shinjy
Shinjy
23. März, 2009 13:54

Ich kann zwar nix mit Twitter anfangen, mir bleibt der Reiz von WEB 2.0 und "Social Networking" größtenteils verschlossen, dennoch verbeuge ich mich hochachtungsvoll vor dem Können des Siteadmins.

Denn diese Admins werden viel zu selten gelobt. =)

mfg. Shinjy

Peroy
Peroy
23. März, 2009 13:58

Clap your hands to Captain Spuddl…

gnaddrig
gnaddrig
23. März, 2009 14:58

*Applaus*
Schön, wenn einer sowas mal eben programmieren kann und es dann auch funktioniert.

Wortvogel
Wortvogel
23. März, 2009 17:35

So, dank Eurer Anregungen haben wir das Layout des Widgets nochmal optimiert. Wird gleich freigeschaltet. Ich hoffe, es gefällt euch, denn so soll es bleiben…

Sheera
Sheera
23. März, 2009 20:56

*Hossa!*

kA wie es vorher aussah, aber das mit den Sternchen passt gut. ^^

Tinitus
23. März, 2009 23:40

*applaus*

Borgste mir den mal aus?

gnaddrig
gnaddrig
24. März, 2009 09:54

Hat sich gelohnt, sieht viel besser aus. Mit dem Gezwitscher kann ich allerdings trotzdem nichts anfangen.

Marko
24. März, 2009 19:58

Ähem — aber warum sitzt das Twitter-Ding nu ganz oben? Die Auflistung der neuen Kommentare empfand ich für da sinnvoller.

Gruß,
Marko

Wortvogel
Wortvogel
24. März, 2009 20:05

Ich dachte halt, das wäre vernünftiger so – der Kommentare-Kasten enthält ja keine grundlegend neuen Infos, und Kommentare kann man auch abonnieren.

Aber wenn es euch nicht passt – hab’s wieder umgestellt.

Dr. Acula
24. März, 2009 20:23

Danke. So schöner 🙂

Marko
24. März, 2009 20:26

Danke!

Gruß,
Marko