06
Feb 2009

ALDI: Neues aus dem Snack-Regal

Themen: Neues |

aldistix

Vor ca. einem halben Jahr hatte ich diese Dosen schon mal entdeckt – in einem ALDI, den ich sonst nicht besuche (gegenüber dem Gastig). Ich fand die Verpackung praktisch, wenn auch wenig umweltfreundlich, und Kartoffelstix haben bei ALDI in meinen Augen schon immer gefehlt. Die Knabberei war deutlich gröber gehackt als bei der Konkurrenz, und ließ in mir den Verdacht aufkommen, dass normale, aber zerbröselte Chips die Grundlage waren.

Leider fand ich die Stix danach nicht mehr, obwohl ich über die Zeit in sechs verschiedenen ALDI-Märkten Ausschau hielt. War wohl nur ein begrenzter Produkttest gewesen.

Doch eben entdeckte ich die Stix bei meinem Lieblings-ALDI. Wie es aussieht, werden sie in Stammsortiment übernommen. Eine gute Sache – vielleicht nicht für meine Figur, aber das soll mal sekundär sein. Die Dosen lassen sich auch gut weiterverwenden, denn man kommt mit den Fingern besser rein als bei den Stapelchips.

Gab es die Stix bei euch früher – oder vielleicht immer noch nicht?



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
OnkelFilmi
6. Februar, 2009 20:53

Oha, das Zeugs gibt’s noch? In den 80ern waren die doch auf jeder Feier zu finden – neben diesen Gebäckfischchen, Salzstangen und Chipsletten!

Dieter
Dieter
6. Februar, 2009 21:06

Also ich frage jetzt NICHT nach Kolhydraten, Glutamat und Flugtüchtigkeit. Bin ja lernfähig.

Peter Krause
6. Februar, 2009 21:23

Ich meine, die seit ungefähr einem halben oder einem Jahr beim Aldi zu sehen – weiß aber jetzt nicht ob bei Nord oder Süd (lebe an der Grenze zwischen den beiden – wie immer man das jetzt verstehen will 😉

qapla
qapla
6. Februar, 2009 21:28

Also ich mag Aldi Süd gar nicht.

Ich steh da eher auf die Häagen-Dazs Kopie von penny(strawberry Cheesecake). Lecker und nur 2,50 Euro Mmm…

Bevor wir noch die gesamte Discounter Palette diskutieren…

Wie wäre es denn mal lieber damit um den Kreis zu schließen:

http://www.slashfilm.com/2009/02/06/christian-bale-apologizes-for-tirade/

Auch wenn die Entschuldigung unvermeidbar war, klang sie doch angenehm demütig und ehrlich.

Wortvogel
Wortvogel
6. Februar, 2009 21:34

Danke für den Link – ich setze das nochmal in den Beitrag.

ALDI hat derzeit wieder das Honig/Mandel-Eis – unschlagbar!

Peroy
Peroy
6. Februar, 2009 21:51

"Also ich mag Aldi Süd gar nicht."

Fischkopp…

theNerd
theNerd
6. Februar, 2009 22:21

Sind die aus ganzen Kartoffeln? Oder sind die wie Pringles aus Kartoffelbreipulver?

Jim
Jim
6. Februar, 2009 22:37

In unserem Schulautomaten gabs damals, also vor 8-10 Jahren, genau so ne Dinger, nur eben kleiner weils automatengerechte Portionen für ca 60 Pfennich waren. Wär ich damals schon so nen Chipsfan gewesen könnte ich mich auch noch an den Namen erinnern, mir liegts auf der Hirnrinde aber ich komm nicht drauf.

Jim
Jim
6. Februar, 2009 22:42

Nachtrag: Sie waren von funny-frisch!
Aber ich hab sie lange nicht mehr gesehen, von welchem Aldi hast du sie denn, Wortvogel? Ich find die nämlich klasse.

Peroy
Peroy
6. Februar, 2009 22:51

Gibt’s wenigstens im Saarland und in BW in jedem Aldi… sind aber nicht so prall, die Dinger. Bin aber auch mehr der Salzstangen-Typ…

Dieter
Dieter
6. Februar, 2009 23:03

,,Bin aber auch mehr der Salzstangen-Typ…"

Körperlich gesehen, oder was? *gnihihihi*

nameless
nameless
7. Februar, 2009 00:15

"Bin aber auch mehr der Salzstangen-Typ"

die sinnloseste knabberei aller zeiten…

ps: über lay’s thai sweet chili und pringles hot & spicy geht nichts… und natürlich nicnac’s *sabber*

mist, jetzt hab ich hunger und nur mehr diese faden baked chips herumliegen 🙁

Jim
Jim
7. Februar, 2009 00:39

Freu dich, ich hab gar nichts rumliegen…

milan8888
milan8888
7. Februar, 2009 09:15

Zu Salzstangen isst man natürlich auch Schmand

the Geek
the Geek
7. Februar, 2009 09:58

Ich sehe diese Dose heute zum ersten Mal. Soviel also zu der Stix-Frage. Da ich aber keine Kartoffelchips mag ist das auch nicht weiter schlimm. Ich werde mir die Dose nicht kaufen, wenn ich diese sehe. Aber ich gebe dir Recht, die Dose sieht ganz praktisch konstruiert aus.

soophie
soophie
7. Februar, 2009 15:35

diese Dinge sind gefährlich! Ich habe sie in unserem ALDI (Süd) entdeckt und kann seitdem nicht mehr die Finger von lassen. Mir schmecken nicht mal mehr andere Knabbereien, obwohl ich bis dato nicht wählerisch war.

Wortvogel
Wortvogel
7. Februar, 2009 15:38

@ Soophie: Leider kennen Sie den Film "Stuff" vermutlich nicht. Der würde Ihnen zum Thema RICHTIG Angst machen 😉

Grinsi KleinPo
Grinsi KleinPo
10. Februar, 2009 18:12

@Wortvogel: Vermutlich kennt der Film "Stuff" Soophie nicht, vielleicht würde es ihm Angst machen. 😉

comicfreak
comicfreak
10. Februar, 2009 18:19

..ich kauf diese Sticks nur, wenn der Sohn meiner Geschäftspartnerin in der Nähe ist.
Nur so ist es sicher, dass ich nicht mehr als eine Hand voll davon esse 😉

Ganz toll sind diese gebackenen Kartoffelchips mit SourCream&Onion
:sabber: