01
Jan 2009

Aktion "Alles raus" zum Jahreswechsel (3): Heute wird es grenzwertig…

Themen: Neues |

soundtracks

Der erste Packen CDs, den ich heute verschenke, ist was für die Freunde gepflegter Soundtracks: Der Klassiker "Twin Peaks" von Badalamenti, "Das Boot" von Doldinger (mit einem Titelthema, das einen wochenlang verfolgt), "Tenchi – The Movie" von "Babylon 5"-Komponist Christopher Franke (Silberbox, gekauft in einem Anime-Laden in Manhattan!), und einer der besten Rock-Soundtracks der 80er zu einem der besten Rock-Filme der 80er: "Streets of Fire".

Als Bonus lege ich noch "Terror Trax" drauf, eine interaktive Hörspiel-CD nach dem "Chose your own adventure"-Prinzip. Sehr drollig – Renny Harlin ("Cliffhanger") hat vor ein paar Jahren daraus mal einen TV-Pilotfilm gemacht, den niemand haben wollte.

sciencefiction

Paket 2 ist wirklich nur was für beinharte Perry Rhodan-Fans – genau die dürften sich aber freuen: vier interaktive Multimedia-Spektakel zum Solaren Großadministrator – Risszeichnungen, Hintergründe, 3D-Animationen, bis der Arzt kommt. Da hat man Wochen mit zu tun. Stammt aus der Zeit, als ich an der bisher unrealisierten Perry-Verfilmung arbeitete.

Und zum (ähem) Höhepunkt des Tages:

sex

Vier interaktive Hardcore-Filme, multimedial aufbereitet im Stile der 90er. Porno-Legenden wie Janine Lindemulder, Chasey Lain, Asia Carrera, viel Haarspray, Silikon, und eine Menge pixeliger Schweinkram. Stammt von irgendeiner Filmmesse. Nur an Erwachsene abzugeben (keine Sorge, der Abnehmer wird hier nicht genannt, diskreter Versand garantiert).



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
18 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Jack Crow
Jack Crow
1. Januar, 2009 17:08

Hm, ich bin ja irgendwie versucht, nach dem "First"-Prinzip hier was abzugreifen, aber leider ist das alles nicht so wirklich meins – wäre unfair den echten Liebhabern gegenüber… Mist, musste der SF-Teil auch ausgerechnet Perry Rhodan sein…

choddy
choddy
1. Januar, 2009 17:19

Du hättest die Pornos ja weiterhin noch damit bewerben können, dass zwei der genannten Darstellerinnen ja schon eine mehr oder weniger große Rolle in der modernen Pop-Punk-Kultur gespielt haben. Frau Lain hat immerhin einen eigenen Song mit viel Airplay gewidmet bekommen und Frau Lindemulder ziert das Cover eines der meistverkauften Pop-Punk-Alben der späten 90er (nicht zu vergessen ihr kurzer Musikvideo-Cameo) :o)

Peroy
Peroy
1. Januar, 2009 17:22

Yeah, Schweinkram ! Und auch noch umsonst. Nehm' ich, wenn’s noch nicht vergeben ist… 8)

OnkelFilmi
1. Januar, 2009 17:24

Möö, die Soundtracks habe ich bereits alle 🙁

Wortvogel
Wortvogel
1. Januar, 2009 17:24

Außerdem hat Lain schon in dem Horror-Film "Samhain" mitgespielt, und Asia Carrera sprach die Hexe in dem Trickfilm "Inmu"… aber wen schert’s?!

choddy
choddy
1. Januar, 2009 17:27

Na gut … stimmt :o)

Bluescreen
Bluescreen
1. Januar, 2009 17:30

Perry Rhodan… *meld* 🙂

blark
blark
1. Januar, 2009 17:32

verdammt!Peroy war schneller….den schweinkram hätte ich auch gern gehabt xD

frohes neues jahr 🙂

Wortvogel
Wortvogel
1. Januar, 2009 17:38

Hier geht’s nicht nach dem Prinzip "wer zuerst kommt" (schon gar nicht bei Pornos, hrmpf).

Peroy
Peroy
1. Januar, 2009 17:50

Und weil Neujahr ist giltet nicht als Begründung… ?

Stephan
Stephan
1. Januar, 2009 18:41

Das mit der Filmmesse hätte ich auch behauptet 🙂

hilti
hilti
1. Januar, 2009 18:56

"Interaktiver" Schweinkram. Was es nicht alles gibt. Kann man da die "Handlung" bestimmen? 😉

Nur Schade, dass ich viel zu spät für System Shock 2 bin.

PabloD
PabloD
1. Januar, 2009 19:00

Um wieder vom Schweinkram wegzukommen, melde ich mal Interesse an den O.S.T.s an.

theNerd
theNerd
1. Januar, 2009 19:04

Über den "das Boot" OST würde ich mich sehr freuen.

Bin aber jetzt nicht der größte Fan, also wenn es da Jemanden gibt der ganz versessen darauf ist….

Volker
Volker
1. Januar, 2009 20:37

Dann melde ich mich als tatsächlicher Perry Rhodan Leser mal für den PR Kram.

Damit es nicht nur nach "Will Haben" aussieht, obwohl das stimmen würde dazu eine Frage:

Was ist eigentlich mit dem PR – Film (also der angedachten Neuverfilmung) geschehen?

Der Verlag als Rechteinhaber hält sich mit Infos seeeehr zurück… .

Wortvogel
Wortvogel
1. Januar, 2009 21:59

Aktion beendet – die von mir Ausgewählten kommen aus Berlin, Oldenburg, und Hettingen. Viel Spass mit den CDs, und danke für die zahlreichen Zuschriften. Die Päckchen gehen morgen in die Post.

barryW
barryW
3. Januar, 2009 11:17

ich wäre sehr heiss auf die Terror Trax CD **Wink wink, meld meld**

barryW
barryW
3. Januar, 2009 11:19

und…wenns nicht zuviel verlangt ist 😛 Tenchi – The Movie
grüsse
barryW