Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
16 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Christian H.
Christian H.
21. Dezember, 2008 18:07

Das ist ziemlich verstörend. Aber ich freue mich, dass du dich stimmungsmäßig auf Weihnachten vorbereitest.
Eine Frage die ich mich kaum zu stellen traue: Wie bist du bitte darauf gestoßen?! 😉

Wortvogel
Wortvogel
21. Dezember, 2008 18:10

War irgendwo bei YouTube gefeatured, als ich nach unbekannten Folgen des "Nostalgia Critics" suchte.

Und zu Weihnachten kommt noch was wirklich Menschelndes auf Video.

OnkelFilmi
21. Dezember, 2008 18:18

Danshoku Dino ("Homo Dino" auf dt.) ist zwar ganz lustig, aber nichts gegen den einzigartigen Razor Ramon HG (Hard Gay!), der seit mehreren Jahren sein Unwesen in HUSTLE und diversen japanischen TV-Sendungen treibt. Der Mann ist ein absolutes Pop-Kultur Phänomen im Land der aufgehenden Sonne:

Razor Ramon HG & RG (Real Gay) gegen Tenryu & Kawada [bis 4:40 vorspulen]:
http://www.youtube.com/watch?v=zJKlNLIe0YA

Razor Ramon HG gegen New Yin-Ling (eine japanische Pornodarstellerin)
http://www.youtube.com/watch?v=8vPFeDazhpU

manhunter
21. Dezember, 2008 18:19

Unbekannte Nostalgia-Critic-Folgen? Sind nicht alle existierenden Folgen auf seiner Website (http://www.thatguywiththeglasses.com/) gelistet?

OnkelFilmi
21. Dezember, 2008 18:20
Christian H.
Christian H.
21. Dezember, 2008 18:34

Ihr seid doch alle gestört! 😉

Wortvogel
Wortvogel
21. Dezember, 2008 18:35

@ Christian: Don’t blame the messenger!

OnkelFilmi
21. Dezember, 2008 18:38

@Christian:

Gestört ist, wer gestörtes tut!

Guck Dir lieber Razor Ramon HG im Ramen (Nudel) Shop an:
http://www.youtube.com/watch?v=Us2lBEb9z0k

Dr. Acula
21. Dezember, 2008 19:24

Der beste japanische Wrestling-Clip ist immer noch der (den ich natürlich längst verbummelt habe), in dem ein Kämpe gegen den "Unsichtbaren" (und damit mithin gegen sich selbst) "kämpft". Großes Tennis.

OnkelFilmi
21. Dezember, 2008 19:43
Dr. Acula
21. Dezember, 2008 21:09

Jo, das müsste er sein – ich hatte davon mal ’ne längere Version. Me like… 🙂

Proesterchen
Proesterchen
21. Dezember, 2008 21:17

Gibt’s in Japan keine Anabolika, oder warum laufen da solche Spargeltarzans und untersetzte alte Männer durch den Ring?

Das ist ja jeder Finger Razor Ramons schwuler als der ganze "Hard Gay"!

OnkelFilmi
21. Dezember, 2008 21:45

In Japan wird in erster Linie Wert auf Technik gelegt, nicht so sehr auf Äusserlichkeiten. Deshalb stehen da auch immer noch Leute wie Genichiru Tenryu (58), Masahiro Chono (46) oder Atsushi Onita (51) im Ring. Die können selbst heute noch jedes Steroidmonster zu Knoten verarbeiten…

Dr. Acula
21. Dezember, 2008 21:58

Das erinnert mich daran, dass ich mir dringend die "Best of Dragon Gate"-DVD besorgen will… dürfte doch *etwas* besser sein als "Rodman Down Under", das ich mir gerade ansehe 🙂

Der Postillon
21. Dezember, 2008 23:09

Würg! Bitte, bitte, das nächste mal wieder Frauen und Brüste und so.

Herr Walter
20. Januar, 2009 21:52

Bitte wer versteckt sich unter der Maske des unsichtbaren Chinesen. Das muss man doch wissen. Der Mann ist ein echtes Talent. Vielleicht kann die WWE mit dem noch Hollow Man 3 drehen…