So geil wie gruselig:



avatar
9 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Filmjournalisten.deWortvogelWurstiReptileTornhill Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Uwe

Lustig! Es gibt doch auch so Webcam-Software von Logitech bei dem lustige Masken auf die Gesichter gesetzt werden können.

trackback

[…] (via wortvogel) […]

Al
Al

Wahnsinn! Das kann ja noch viel mehr als diese Scrolling-by-Dragging-Technologie, die vor ein paar Monaten vorgestellt wurde (und auch schon geil aussah). Wow!

Reptile
Reptile

Hm, irgendwie verstehe ich das nicht.
Es gibt das jetzt eine neue Software mit der sich ganz easy Trackingpfade erstellen lassen oder wie?!

Tornhill
Tornhill

Coooool! Damit kann man endlich ohne allzuviel Aufwand fälschen, verleumden und dem Medium Film den Rest Glaubwürdigkeit nehmen.

– Ganz ehrlich: Letzteres finde ich gut.
Schon jetzt kann man ja durch einfachen Schnitt schon manipulieren ohne Ende, was noch viel zu wenig Leuten bewusst ist. Aber wenn sie dann gesehen haben, wie Tokyo Hotel-Bill vor laufender Kamera Kennedy erschießt, könnten sie vielleicht kritischer werden.

Vielleicht.

Reptile
Reptile

Aber was kann denn nun diese Software so genial neues?

Wursti
Wursti

@ Reptile :
So wie ich das verstanden habe, kann sie nichts wirklich neues, sie macht bereits Mögliches nur wesentlich einfacher. Er erwähnt das auch irgendwo im Video à la „it even takes a pro 5 minutes while my software does it in a few seconds“

trackback

Neues zum Thema Filmmanipulation…

Normalerweise blogge ich nicht einfach das, was Torsten auch bloggt, aber in diesem Fall muss ich eine Ausnahme machen: Erstens zeigt der untenstehende Kurzfilm die neue, erschreckend mächtige wie einfache Manipulierbarkeit von Aufzeichnungen auf, zwe…