Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
23 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Marko
14. Juli, 2008 13:19

Jou. 😀 Ganz großes Kino!

(Hab mal gerüchteweise gehört, "Machete" soll nun tatsächlich umgesetzt werden …?)

Gruß,
Marko

Wortvogel
Wortvogel
14. Juli, 2008 13:29

Ich gehe mal davon aus, dass jeder der Filme gedreht worden wäre, wenn "Grindhouse" 100+ Millionen am Boxoffice gemacht hätte. Man könnte jetzt zumindest überlegen, die Dinger direct to DVD zu machen. Allerdings sind Streifen wie "Don’t" und "Thanksgiving" schon SEHR in ihrer (fiktiven) Ära verwurzelt. Will man sowas wirklich sehen?

gwildor
gwildor
14. Juli, 2008 13:42

schon allein durch den trailer zu machete hat sich der kinobesuch zu planet terror gelohnt. Selten so gelacht!

Marko
14. Juli, 2008 13:45

"Allerdings sind Streifen wie “Don’t” und “Thanksgiving” schon SEHR in ihrer (fiktiven) Ära verwurzelt."

Och, naja, das gilt ja auch für das "Haus der 1000 Leichen", oder? Und der war durchaus unterhaltsam.

Zumindest "Thanksgiving" würde ich mir sicher ansehen …

Gruß,
Marko

Wortvogel
Wortvogel
14. Juli, 2008 13:47

Jein. "Haus der 1000 Leichen" ist zwar inhaltlich (und teilweise auch stilistisch) ein "throwback" zu den 70er Sleaze-Streifen, aber er versucht nicht die Illusion zu erwecken, damals gedreht worden zu sein. Natürlich könnten "Don’t" und "Thanksgiving" interessant sein – aber exakt der Stil der Trailer würde eventuell als Gimmick dann doch dünn werden…

Peroy
Peroy
14. Juli, 2008 13:50

" Allerdings sind Streifen wie “Don’t” und “Thanksgiving” schon SEHR in ihrer (fiktiven) Ära verwurzelt. Will man sowas wirklich sehen?"

Ich WÜRDE "Thanksgiving" sehen wollen, wenn er nicht so offensichtlich auf Parodie getrimmt wäre, was in Trailer-Form zwar bestens funktioniert, aber als Langfilm derb auf die Schnauze fallen wird. Die Szene mit dem Blutablecken oder die Stelle, wo Roth zwischendrin seinen Kopf verliert… das ist alles gut, um das Genre in Kurzform auf die Schippe zu nehmen, bei abendfüllender Länge wird sowas wie "Scary Movie" getrimmt auf frühe 80er herauskommen. Und "Scary Movies" gab’s damals schon, heißen "Was macht der Tote auf der Wäscheleine?", "Freitag der 713.", "Ich glaub' mein Straps funkt S.O.S." etc…

Und "Haus der 1000 Leichen" ist nicht unterhaltsam, sondern eine einzige Armutserklärung…

Wortvogel
Wortvogel
14. Juli, 2008 13:54

@ Peroy, notier dir den Tag im Kalender: ich stimme in jedem Punkt zu.

Marko
14. Juli, 2008 14:12

"… exakt der Stil der Trailer würde eventuell als Gimmick dann doch dünn werden …"

Ja, da ist was dran. Dann halt doch mehr nette aktuelle Slasher wie "High Tension". Ich mag ein paar Albernheiten in solchen Filmen durchaus, aber die sogenannten "Verarschungen" solcher Filme sind irgendwie allesamt witzlos.

Letztens lief im TV "Spy Kids" (ja, sorry, ich hab’s beim Rumzappen halt für ein paar Minuten angehabt), und da hiess Danny Trejo auch Machete — gibt es noch mehr Filme, in denen er diesen Namen trägt? Im (nicht mehr ganz so stimmigen, aber auch noch unterhaltsamen) "Devils Rejects" spielt er auch mit, aber ich erinnere mich nicht, wie er da genannt wurde.

Gruß,
Marko

Peroy
Peroy
14. Juli, 2008 14:31

"Im (nicht mehr ganz so stimmigen, aber auch noch unterhaltsamen) “Devils Rejects” spielt er auch mit…"

Was ist schlimmer als Armutserklärung, helft mir mal kurz…

Dr. Acula
14. Juli, 2008 14:48

"Peroy"?

Reptile
Reptile
14. Juli, 2008 15:26

Machete im Planet Terror Style könnte ich mir sehr gut vorstellen, wenn auch direct to DVD. Ist halt alles Genreware, dafür hat man aber eine klare Zielgruppe und somit Käufer.

Peroy
Peroy
14. Juli, 2008 16:09

Der "Planet Terror"-Style hat leider schon bei "Planet Terror" nicht richtig gut funktioniert, von daher wäre mir ein "Machete"-Film ohne digitale Verschmutzung lieber…

Stony
Stony
14. Juli, 2008 16:10

Jepp, wenn es 'Machete' wirklich geben wird steh ich als Käufer 'Buschmesser bei Fuß', oder so, das ist der genau der Stoff für nen lustigen (und bierseeligen) Abend mit Freunden und ner Menge Gelächter! 😀

Florian
Florian
14. Juli, 2008 17:39

Und wo ist "Hobo with a Shotgun"?
Und Machete würd bei mir sofort im DVD-Regal landen, fänd ich echt klasse wenn der abgedreht würde.

Paddy-O-
Paddy-O-
14. Juli, 2008 20:32

Jup, Machete war angekündigt – ist aber zu klären, ob’s nur ein Joke war.
Und Udo Kier Roxxx!!!! ^^

————–

http://www.imdb.com/title/tt0985694/ <– Machete

Status:
Unknown
Comments:
Filming was slated for June, no word yet on what is going on with the movie.

————–

Xander81
14. Juli, 2008 23:35

Machete-Poster:
http://xander81.wordpress.com/2008/07/09/robert-rodriguez-machete-poster/

Wollts ja nur mal erwähnt haben 😉
Ob das allerdings echt ist, kann ich euch auch nicht sagen.

OnkelFilmi
15. Juli, 2008 03:05

@Florian
"Hobo with a Shotgun" war ja nur der Gewinner des "Grindhouse"-Wettbewerbes beim SXSW, und kein wirklicher "Grindhouse"-Trailer.

Für die, die nicht wissen worum’s geht:
http://youtube.com/watch?v=1LlazPgxKrA

Einfach mal SXSW Grindhouse bei YouTube eingeben für alle anderen Wettbewerbsbeiträge. Ist einiges an amüsantem Stuff dabei

Florian
Florian
15. Juli, 2008 09:56

"Hobo with a Shotgun" wurde, wie mir gesagt wurde, in einigen Kinos in Amerika und Kanada als Teil des Trailerblocks gezeigt.

OnkelFilmi
15. Juli, 2008 11:05

Beim SXSW wurde halt der beste Fan-Trailer im "Grindhouse"-Stil gesucht, und "Hobo with a Shotgun" war der Gewinner. Der Trailer lief allerdings in den Staaten nur auf dem SXSW zusammen mit "Grindhouse", in Kanada wurde er jedoch vom dortigen Verleih Alliance Atlantis vor den Film geschnitten. Er war eben niemals wirklich Teil von "Grindhouse". Die Jungs haben zwar später im Jahr dann noch einen Verwertungsvertrag mit Dimension geschlossen, der den Trailer "vielleicht" auf eine zukünftige "Grindhouse"-DVD bringt, aber wir wissen ja alle, wie die Weinsteins mit ihren Lizenzen umgehen…

Florian
Florian
15. Juli, 2008 12:15

Vielen Dank, hab ich wiedereinmal was gelernt.

Andreas
Andreas
15. Juli, 2008 22:42

Scheiß auf Machete – ich will Werewolf Women Of The S.S.!

Paddy-O-
Paddy-O-
17. Juli, 2008 12:07

Plus zugehörigen Ego-Shooter! ^^

Andreas
Andreas
17. Juli, 2008 19:41

Der Ego-Shooter ist bereits in Vorbereitung: http://www.consolewars.eu/news/21202/screenshots_aus_wolfenstein/