Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Julian
1. Juni, 2008 17:34

Na, ob das mal nicht ein Fall von "warm renoviert" war…? Man kann nie wissen.

Ano Nymous
Ano Nymous
1. Juni, 2008 20:41

Zum Glück hab ichs mir schon anschauen können. Mit der Bimmelbahn direkt am "Desperate Housewives" Set vorbei als gerade gedreht wurde 😛

Wortvogel
Wortvogel
1. Juni, 2008 20:49

Ich war vor zehn Jahren auch schon mal da. Weiß nicht mehr, was gedreht wurde, aber die "Miami Vice"-Stuntshow war gerade durch die "Waterworld"-Stuntshow ersetzt worden.

Marko
1. Juni, 2008 21:04

Ausgerechnet ein paar "Zurück in die Zukunft"-Requisiten mussten dran glauben. 🙁 Ich bin traurig …

Gruß,
Marko

Wortvogel
Wortvogel
1. Juni, 2008 21:07

Wobei ich ja schon verwundert bin – wenn das Rathaus mit dem Uhrturm abgebrannt ist, dann war das nicht aus "Zurück in die Zukunft", sondern aus "It’s a wonderful life", und wurde für ZidZ (und ein Dutzend andere Filme) nur recycelt.

Julian
1. Juni, 2008 22:50

Ich war auch ein paar mal da, 1999 zum letzten Mal. Oben in der City hab ich damals Episode I geguckt, und den Jurassic Park Ride hab ich noch immer in den Knochen… Ist schon sauschade, aber man muß halt erstmal gucken, was genau betroffen ist. Das Gelände ist ja riesig…

http://tinyurl.com/5fjo23

qapla
qapla
2. Juni, 2008 00:49

Neeeeeiiiiin,das schöne Rathaus aus Zurück in die Zukunft ist abgebrannt. Naja war ja nur eine Kulisse,aber trotzdem:-(

http://img84.imageshack.us/my.php?image=tinseltown134du8.jpg

Jens
2. Juni, 2008 09:25

Wobei der Courthouse Square schon beim letzten Großbrand 1990 fast komplett zerstört wurde – bis auf das Rathaus war da alles rekonstruiert – das hat es diesmal aber auch erwischt. 🙁

Und mit ZidZ wird’s die Kulisse wohl am meisten in Verbindung gebracht, weil sie da die prominenteste "Rolle" hatte; das Rathaus war ja nicht nur irgednein Gebäude, sondern ein wichtiges Plot-Element.

Jens
2. Juni, 2008 09:29

Hm, die offizielle Studio-Tour-Website behauptet, das Rathaus hätte überlebt; ist natürlich die Frage, wie aktuell dieInfos auf der Seite sind.

"Courthouse Square (at least two sides of the square are destroyed – the courthouse itself, once again, has been spared). Ghost Whisperer production will be affected."

Quelle: http://www.thestudiotour.com/ush/backlot/fire_2008.shtml

Jens
2. Juni, 2008 09:44

Sorry, dass ich hier dreimal hintereinander poste, aber ich muss mich leider nochmal korrigieren – die oben zitierte Seite ist *nicht* die offizielle Studio-Tour-Seite, sondern eine inoffizielle Fansite. Und da alle anderen Quellen melden, dass es das Rathaus erwischt hat, liegt der Betreiber mit seiner Entwarnung anscheinend leider falsch.

Ano Nymous
Ano Nymous
2. Juni, 2008 10:51

An die Attraktion an die ich mich noch am besten erinnern kann ist das "House of Horrors"… Das ist bis jetzt die einzigste Geisterbahn(ja ich weiß es ist keine Bahn man läuft nur durch…) bei der ich mich wirklich erschreckt habe…

Lindwurm
3. Juni, 2008 00:30

In den Nachrichten war auch davon die Rede, dass Filmrollen verbrannt sein sollen. weiß jemand genaueres?

Wortvogel
Wortvogel
3. Juni, 2008 00:33

Also: Filme sind wohl kaum welche verbrannt, aber 50.000 Videos – von allen existieren aber gleichwertige Kopien. Problematischer scheint der Brand eines Musik-Archivs zu sein. Da wird man die genaue Inventur abwarten müssen.

Jens
4. Juni, 2008 16:39

Universal hat jetzt Genaueres zu den Schäden auf der (diesmal wirklich offiziellen) Website bekanntgegeben: Das Courthouse hat es doch wieder überlebt:

"The fire was contained to one section of the backlot. Less than 1% of Universal’s 391 acres was affected. Sadly, New York Street and the King Kong attraction were lost, but the iconic courthouse on Courthouse Square and half of the buildings facing the square were saved. "

Quelle: http://www.universalstudioshollywood.com/firefaq.html