22
Apr 2008

James Bond – unerhört!

Themen: Film, TV & Presse, Neues |

Schon mal eine Bond-Titelmelodie gehört, die ihr noch nie gehört habt? Hört mal HIER rein.

Kurz: Es ist die abgelehnte Titelmusik zu "Never say never again" von Stephen Forsyth, gesungen von Phyllis Hyman. Nähere Details bei Tim Lucas.

Gefällt mir. Sehr gut sogar.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Achim
Achim
22. April, 2008 22:22

Oh ja, wirklich sehr schön.

NP: genau das

nameless
nameless
22. April, 2008 22:23

fetzt nicht genug *naserümpf*

Wortvogel
Wortvogel
22. April, 2008 22:32

Als ob der letztlich verwendete Song ein Fetzer gewesen wäre…

Joe
Joe
22. April, 2008 22:37

Guter Song. Hätte zu Bond-Scherenschnitten und Girl-Silhouetten gut funktioniert. Aber bei NSNA unterlegt der Song die Teaser-Sequenz – und dafür ist dieser hier zu zahm, eben noch zahmer als der andere Song.

Achim
Achim
22. April, 2008 22:47

Wusstet ihr eigentlich, dass wir das S-Wort in der deutschen Sprache gar nicht benötigen, wir haben da ein eigenes Wort, das Wort lautet "Lied".
Nur mal so, als kleiner Denkanstoß.

nameless
nameless
22. April, 2008 23:01

"Als ob der letztlich verwendete Song ein Fetzer gewesen wäre…"

keine ahnung, ewig nicht mehr gesehen. ich kann mit dem bond kram generell nicht viel anfangen – wird mal geschaut wenn gerade nichts besseres im TV läuft und auch bald darauf wieder vergessen…

Peroy
Peroy
22. April, 2008 23:03

"Wusstet ihr eigentlich, dass wir das S-Wort in der deutschen Sprache gar nicht benötigen, wir haben da ein eigenes Wort, das Wort lautet “Lied”.
Nur mal so, als kleiner Denkanstoß."

Niemand mag Sprach-Nazis… außer den Franzosen.

nameless
nameless
22. April, 2008 23:09

sacre blöööh! isch werdä einen anti-peroy chanson-song schreiben.

GIGI DAG
23. April, 2008 12:04

Viel besser als die die genommen wurde! Die klingt so lieblos.

Balthasar
Balthasar
23. April, 2008 16:53

Danke für den Link, Torsten. Cooler Song… zwar ist Lani Halls Song auch nicht schlecht, aber der hier ist "bondiger" in den Harmonien.
Kann man ja auf ein Samplertape zusammen mit "The Juvenile" von "Ace Of Base" unter "Bond-Songs, die es nie wurden", setzen…

Achim
Achim
23. April, 2008 20:09

Sprach-Nazis?
Ts!

trackback

[…] was machen. Die besten Bond-Filme und Bond-Girls haben wir schon diskutiert, unbekannte Bond-Musik vorgestellt auch, das Ratespiel wurde mühsam gelöst, die Romane verlost sowieso – was bleibt mir […]