Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Torsten K.
Torsten K.
26. September, 2007 11:00

Du hast die wahre Kunst übersehen. Frage, Auslösung UND ein Sex-Bildchen.

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2007 11:06

Es geht noch weiter: Meldung übers Fernsehen (Medienkompetenz!) UND Hype für "Cinema Bizarre", eine Band, die von BILD gepusht wurde, lange bevor sie überhaupt was auf den Markt gebracht hatten (ich erinnere mich an die Zeile "Stars sind sie schon – nun kommt ihre erste Single auf den Markt" – WTF?)…

Fürwahr – BILD hat den PERFEKTEN Artikel erfunden…

comicfreak
comicfreak
26. September, 2007 12:15

..also, im Gegensatz zum üblichen Artikel wird hier tatsächlich eine im Titel aufgeworfene Frage beantwortet, und das auch noch verständlich und (wahrscheinlich) korrekt.

So geht das ja nicht!

Dieser Weg führt am Ende noch zum Qualitätsjournalismus!!

Da muss Diekmann jetzt aber hart durchgreifen!

GIGI DAG
26. September, 2007 12:41

Typisch Bild

Wortvogel
Wortvogel
26. September, 2007 12:46

Nein nein, Gigi – eben nicht! Absicht und Gewohnheit der BILD ist es, auf der Titelseite etwas anzuteasern, für das man dann den Artikel im Innenteil lesen muss. Hier hat sich die Zeitung selber in den Fuß geschossen.