26
April 2016

Schirachs Terror-Dilemma: Mein Standpunkt

Okay, ich mache das in einem eigenen Beitrag, damit es nicht in den Kommentaren versumpft. Wenn ich es richtig sehe, sind meine Leser mehrheitlich der Meinung, dass der Pilot moralisch richtig gehandelt hat, aber verurteilt werden muss, weil Moral und Gesetz … Weiterlesen

Trackback-URL 70 Kommentare
24
April 2016

Terror: Das von Schirach-Dilemma

Die LvA und ich waren gestern erstmals im Theater Baden-Baden, haben uns eine Loge gegönnt und "Terror" von Ferdindand von Schirach gesehen. Launig komprimiert könnte man das Stück über einen versuchten Terroranschlag in Deutschland als Mischung aus "A few good … Weiterlesen

Trackback-URL 63 Kommentare
14
April 2016

Chronik eines angekündigten Scheintodes

Ich glaube, ich brauche eine Auszeit. Liegt nicht an euch, liegt an mir. Ehrlich. In den letzten Monaten habe ich zunehmend das Gefühl bekommen, nicht mehr Herr meiner sozialen Sphäre zu sein, sondern ihr Untertan. Ich komme nicht mehr dazu, … Weiterlesen

Trackback-URL 27 Kommentare
9
April 2016

Frühjahrsputz im Wortvogelnest

Wieder mal umgezogen, wieder mal ausgemistet. Natürlich ist es sinnvoller, so etwas VORHER zu machen, aber wir haben in der neuen Wohnung mehr Platz und einen großen Keller, da sortiert es sich leichter. Schlimm genug, dass Sachen auftauchen, die ich … Weiterlesen

Trackback-URL 3 Kommentare
17
März 2016

Sprung in der Schüssel: Mein All-Tag

Vorbemerkung: Einen ähnlichen, deutlich reduzierteren Artikel habe ich vor vier Jahren bereits über das Sender-Angebot auf Ibiza geschrieben. Zweierlei Informationen habt ihr schon: Wir haben jetzt Satelliten-TV und das Ehepaar Wortvogel ist nicht so für den Schienenverkehr des Formatfernsehens zu haben. … Weiterlesen

Trackback-URL 10 Kommentare
15
März 2016

Technische Updates im Hause Wortvogel

Im komme dieser Tage sicher noch dazu, ein paar neue Beiträge zu schreiben, für heute müsst ihr euch allerdings mit einem Einblick in meinen Hardware-Park begnügen. Ich bin kein "early adopter", besuche nicht die CeBit auf der Suche nach den … Weiterlesen

Trackback-URL 10 Kommentare
5
März 2016

Der Verlust der Unschuld

Ich schaue gerne alte Sendungen, habe einen ausgeprägten Nostalgie-Drang, schwelge in Erinnerungen nicht nur an mein eigenes Leben, sondern auch an die Welt der 70er und 80er allgemein. YouTube und diverse Spartenkanäle im Fernsehen erlauben heutzutage bequeme Zeitreisen vom Sessel … Weiterlesen

Trackback-URL 26 Kommentare
3
März 2016

Straffreiheit für den Wortvogel!

Ich habe mir fest vorgenommen, auch mal positivere Sachen zu erzählen - so ich sie denn erlebe. Nun ist heute etwas passiert, das für sich genommen keinen Blogbeitrag wert wäre, aber gekoppelt mit einem anderen Ereignis vor einem Jahr schon. … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
1
März 2016

Lehrer, Leitwolf, Lästerkopp: Erinnerungen an ein Exemplar einer aussterbenden Spezies

Meine Leser wissen sehr viel über mich. Nicht alles - ich weiß sehr gut zu unterscheiden, was meiner Web-Persona dienlich ist und was nicht. Aber sehr viel. Zum Beispiel, dass ich nicht gerade aus einer glücklichen Familie komme, dass mein … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
22
Februar 2016

Fortress Google: Die Unknackbaren

Wortvogel-Veteranen werden sich erinnern: Im Mai 2007 war mein erster Google-Account voll. Damals hatte man ja nur 2GB und die hatte ich aufgebraucht. Das Problem hätte sich zeitnah von selbst gelöst, denn Google hat bald die Höchstgrenzen angehoben. Das konnte … Weiterlesen

Trackback-URL 19 Kommentare
21
Februar 2016

London: Look sharp!

Es  hat sich in gewissen Zirkeln herum gesprochen - wir ziehen wieder um. Diesmal allerdings nur innerhalb Baden-Badens. Ein Zimmer mehr, ein großer Keller, ein Garten. Die nächste Woche wird sicher hektisch werden, weshalb es eine gute Idee war, dass … Weiterlesen

Trackback-URL 6 Kommentare
16
Februar 2016

Volles Non-Programm in London

Es ist einigen Lesern schon bekannt, dass ich mit der LvA für ein langes Wochenende über den Valentinstag in London war. Darüber wird zu sprechen sein - wir haben schließlich viel unternommen. Nicht weniger interessant scheint mir aber diesmal, was wir … Weiterlesen

Trackback-URL 2 Kommentare
9
Januar 2016

Abendessen in der Fernsehgeschichte

Gestern hatten die LvA und ich einen Grund, anzustoßen. Wie es sich bei Menschen gesetzten Alters und gehobenen Geschmacks gehört, haben wir dafür nicht zwei Dosen Red Bull aus dem Kühlschrank geholt, sondern einen Tisch in einem Restaurant bestellt. Nicht … Weiterlesen

Trackback-URL 3 Kommentare
7
Januar 2016

Reichs-Telekom: Der deutsche Amtsschimmel - intakt

Es gehört zu den unangenehmeren Aufgaben, Nachlässe aufzuarbeiten, das Leben Verstorbener abzuwickeln. Es ist, als schließe man letztmalig eine Tür, als lasse man jemanden zurück. Wir hier, du da. Und tschüss. Manchmal findet sich aber auch ein Grund zum Schmunzeln. … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
31
Dezember 2015

Rutscht gut raus, kommt gut rein

So, 2015 haben wir gleich geschafft, 2016 ist in diesem Moment nur Versprechen oder Drohung (je nach Sichtweise). Was ich schreiben könnte, würde seltsam redundant klingen, denn es wiederholt sich jedes Jahr und bei jedem Menschen in Variationen: viel hat … Weiterlesen

Trackback-URL kein Kommentar