27
Juli 2016

#allwordsmatter

Wieder nur ein kleiner Beitrag. Ich nenne das Affekt-Blogging - wenn mir quasi im Vorbeilesen was aufstößt und raus muss. Heute geht es unter anderem um den Independent-Thriller "River", der in Deutschland "Mekong-Rush - Renn um dein Leben" heißt: Die offizielle … Weiterlesen

Trackback-URL 1 Kommentar
17
Juni 2016

Zum Wochenende: Urlaubsgrüße deleted scenes

Alles, was ihr wissen wolltet, aber bisher nie zu fragen wagtet:

Trackback-URL 3 Kommentare
15
Juni 2016

Auf vielfachen Wunsch einer Einzelnen:
Urlaubsgrüße aus Ibiza 2016 (HD!)

2010 habe ich das schon mal gemacht - jetzt von der Westseite der Insel:

Trackback-URL 2 Kommentare
5
Februar 2016

Hollywood vs. Heimatstolz

Dass die Amerikaner Kulturbanausen sind, ist eine Binsenweisheit, ein Klischee, und damit so oft wahr wie falsch. Wenn man allerdings so lange wie ich Filme und Fernsehserien schaut, könnte man in der Tat den Eindruck bekommen, dass in Hollywood primär … Weiterlesen

Trackback-URL 43 Kommentare
26
Januar 2016

Ich sollte mich als Prophet preisen lassen

Gerade bin ich zufällig auf einen Artikel aus eben diesem Blog gestoßen, in dem ich kurz den Verkauf von Lucasfilm an Disney vermeldet habe. Auch wieder über drei Jahre her. Mich erstaunt allerdings die Präzision, mit der ich damals schon … Weiterlesen

Trackback-URL 6 Kommentare
5
Januar 2016

Die Pestbeule der Politspinner - angestochen

Es ist vielleicht ganz angemessen, dass ich eigentlich auf der Suche nach einem Schauspieler aus den Loriot-Sketchen war, als ich über die Webseite CDU Bielefeld Verbrecherorganisationen stolperte. Es kann in diesem Kontext auch kein Zufall sein, dass es bei der CDU der … Weiterlesen

Trackback-URL 10 Kommentare
17
Dezember 2015

Ich fordere: Verschleierungsverbot!

In meinem Rant über den Spiegel-Kindergarten bento habe ich kürzlich Folgendes geschrieben: "Oder wie wäre es mit einem Wutstück über die Unsitte, Produkten immer vagere Namen zu geben, die kaum einen Rückschluss auf den Inhalt zu lassen." Und was soll … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
17
November 2015

Lost & Found: Roger Corman's "The Phantom Eye"

Es ist schlimm, dass selbst in den Zeiten der digitalen Totalität Produkte und Projekte fast spurlos verschwinden können. Andererseits: Es liegt in der Natur des Netzes, dass sie genau so unvermutet wieder auftauchen können. Aus diesem Grund habe ich es … Weiterlesen

Trackback-URL 1 Kommentar
5
Oktober 2015

Laser Razor aus dem Hause Frobisch & Feinbein

Ich habe als Jugendlicher gerne MAD gelesen. Am liebsten die Kinoparodien ("Krampfstern Becknacktika: Angriff der Zitronen"), gerne auch die Leserbriefe und Don Martin. Dave Berg fand ich hingegen eher mau und "Spion & Spion" zu gaga. Ich bin außerdem ein Kind … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
25
September 2015

Sammelneid an Halloween

Gestern war ich mit der LvA bei der Metro in Karlsruhe. Erwartungsgemäß sind die schon auf die Feierlichkeiten des vierten Quartals vorbereitet: Adventskalender, Pfefferkuchen, Marzipan - und ein großer Shop mit ziemlich geilen Halloween-Kostümen und Props. Es freut mich, dass wir in … Weiterlesen

Trackback-URL 16 Kommentare
5
August 2015

Audiokrebs Radiospots

Ich hasse Radiospots. Nicht alle. Nicht diese professionell produzierten "wie im Fernsehen, nur ohne Bild"-Werbungen, denen es gelingt Produkte zu bewerben, ohne sie in eine Kamera halten zu können. Ich hasse saudumm produzierte Radiospots von Leuten, die augenscheinlich keine Ahnung … Weiterlesen

Trackback-URL 26 Kommentare
19
Juni 2015

"Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon":
Kloakentauchen in der deutschen Kinokomödie

Ich kann es nicht bestreiten - ich habe Blut geleckt. Die Analyse von "Zärtliche Chaoten 2" hat mir bewiesen, dass die deutsche Kinokomödie der 70er und 80er einer Neubewertung harrt. In sträflicher Leichtfertigkeit - gespeist aus akademischer Arroganz - haben … Weiterlesen

Trackback-URL 16 Kommentare
10
Juni 2015

Food Future

London Heathrow ist dank diverser Modernisierungen mittlerweile ein sehr fortschrittlicher Flughafen, dessen Shoppingmeile es mit den Einkaufszentren der edelsten Innenstädte aufnehmen kann. Kein Wunder, dass hier auch bei der Verpflegung keine halben Sachen gemacht werden. So gibt es einen Automaten für … Weiterlesen

Trackback-URL 3 Kommentare
6
Juni 2015

Der Wortvogel ist auf Öl gestoßen!

Eine gewisse Vorliebe für ungesunde ausländische Fresskultur meinerseits ist bekannt. Verbunden mit meiner Affinität für Discounter führt das dazu, dass ich gerne in fernen Ländern durch ALDI und LIDL stromere, um zu sehen, wie sich die Sortimente unterscheiden. Nicht viel, … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
10
Mai 2015

Der futurologische Konkurs: Zur Verteidigung der Science Fiction in "Zärtliche Chaoten 2"

Auf Wilsons Dachboden wurde gestern "Zärtliche Chaoten 2" besprochen, eine dieser deutschen Fremdschäm-Komödien der 80er, die nur von den Leuten für Kult gehalten werden, die sie nie gesehen haben. Retrospektiv ist allenfalls der Zynismus erstaunlich, mit dem man seinerzeit (zu … Weiterlesen

Trackback-URL 17 Kommentare