30
Mai 2015

Straight from the depths of Hyperspace

Ich komme meinem Ziel, den Aktenbestand zu sichten, auszumisten und zu digitalisieren, immer näher. Nur noch zwei Ordner liegen hier, die ich vermutlich seit 1999 nicht mehr in der Hand hatte. Und in einem davon habe ich ein Kleinod gefunden, … Weiterlesen

Trackback-URL 1 Kommentar
24
März 2015

Wasserstandsmeldung des Wortvogels

Erst Kurzurlaub in Dublin, nun Reportagemarathon in und um München – man kommt zu nix. Wenigstens habe ich heute ein Angebot bekommen, das ich stressfrei ablehnen konnte: Erwartungsgemäß habe ich mir deshalb meine guten Carnaby Boots durchwässert, was einen trockenen … Weiterlesen

Trackback-URL 1 Kommentar
5
März 2015

Der Funk Uhr Serientäter schlägt wieder zu!

Die Pointe von letzter Woche funktioniert ja leider nicht noch einmal, also sage ich es frei heraus: Das große sechsseitige Special über Filmbiographien (neudeutsch Bio-Pics) ist von mir. Auch hier plaudere ich aus dem Nähkästchen und gehe das Thema von … Weiterlesen

Trackback-URL kein Kommentar
3
März 2015

Landfreundschaften

Ich mache gerne Reportagen mit Johannes Geyer, weil er nicht nur als Fotograf ein echter Profi ist, sondern weil er frei von Allüren ist und die Chemie einfach stimmt. Er hängt sich sich immer zu 150 Prozent rein, „geht nicht“ gibt’s … Weiterlesen

Trackback-URL 4 Kommentare
27
Februar 2015

Die „Funk Uhr“ gibt den Serienexperten

Die „Funk Uhr“ ist ein echtes Urviech auf dem Marke der vollpreisigen TV-Zeitschriften, die gibt es schon seit mehr als 60 Jahren – wie auch „Gong“ und „Bild & Funk“ weist der Name darauf hin, dass dieses Blatt kein Kind … Weiterlesen

Trackback-URL 15 Kommentare
12
Februar 2015

Reisen & Reportagen: Die Unentbehrlichen

Meiner Masterliste zufolge habe ich im Jahr 2014 über 50 Reportagen für die „Liebes Land“ gemacht. Ich verwende das unschöne Hilfsverb „machen“, weil „schreiben“ es nicht trifft. Viele der Reportagen sind noch nicht geschrieben, sondern „auf Halde“. Es sind Vorproduktionen. … Weiterlesen

Trackback-URL 22 Kommentare
27
September 2014

Gold! Beute für die Band-Komplizen

Es hat fast ein halbes Jahr gedauert, aber endlich sind sie da – 20 von ALLEN Autoren UND Charles Band signierte Exemplare des Buches „Empire of the B’s„. Es sind die einzigen weltweit. Sie sind von Los Angeles nach Utah … Weiterlesen

Trackback-URL 4 Kommentare
28
Juli 2014

heute im Hyperland

Das Hyperland-Blog, für das ich gut und gerne geschrieben habe, ist in seiner bisherigen Form eingestellt worden. Besser gesagt: Es wurde als eigene Entität geschlossen und ins heute-Blog des ZDF eingefaltet. Das finde ich schade, weil ich gerne für die … Weiterlesen

Trackback-URL 2 Kommentare
16
April 2014

Lost in Ost: Ein dunkler, einsamer Abend im Osterwieck

Ich bin entwurzelt in diesen Wochen, entfremdet und ruhelos. Nach 25 Jahren aus einer Großstadt in die Provinz gezogen, zwischen Kisten lebend, für meine Zeitschrift viel auf Reisen, Schränke durch Koffer ersetzt. Einpacken, auspacken, waschen. Osterwieck. Wie bin ich nach … Weiterlesen

Trackback-URL 34 Kommentare
11
April 2014

Literadelnde Nebenjobs (Nachtrag)

Der Mensch lebt nicht vom Wortvogel allein – und der Wortvogel schon gar nicht. Muss ich erfreulicherweise auch nicht. Trotz meines momentanen Arbeitsvolumens, das beträchtlich ist (dazu nächste Woche mehr), habe ich mich hinreißen lassen, auch mal wieder schreiberische Gastauftritte … Weiterlesen

Trackback-URL 2 Kommentare
8
März 2014

Werbung in eigener blutiger Sache

Ich hatte es schon angedeutet – die Verkäufe unseres Band-Buches laufen wohl ganz gut, auch die entsprechende Genre-Presse springt auf den Waggon. Wie es aussieht, werden die zwei ganz großen Schwergewichte der Branche uns demnächst noch mit Reviews beglücken, aber … Weiterlesen

Trackback-URL 1 Kommentar
6
März 2014

Zur Spannung noch die Gänsehaut: 3 Zeilen Horror

Im Internet macht in diesen Tagen dieses Posting die Runde – 20 Horrorstories, die aus maximal zwei Sätzen bestehen. Da ich gerade an einer größeren Übersetzung arbeite, hielt ich es für eine nette Fingerübung, die Mini-Grusler nicht einfach zu verbreiten, … Weiterlesen

Trackback-URL 28 Kommentare
18
Februar 2014

Mein Charles Band-Buch lässt sich feiern

Es tut mir leid, dass ich in diesen Wochen wenig „Futter“ bieten kann, aber der Umzug nach Speyer, ein Trip nach Chicago und SEHR viel Arbeit lassen mir kaum Platz für atmen, schlafen und die schwere Erkältung, mit der sich … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
7
Februar 2014

Bilder, aufblitzend, verblassend

Ich war mal wieder on the road – nach drei Reportagen in vier Tagen bin ich derart „durch“, dass ich die letzte Tour heute kurzfristig abgesagt habe. Damit ist meine Woche allerdings noch nicht zu Ende, morgen geht es weiter … Weiterlesen

Trackback-URL 3 Kommentare
31
Januar 2014

Wortvogel greift zu den Waffen: Recht bekommt, wer Recht verlangt

Heute erzähle ich euch mal eine Geschichte, in der ich wieder alle Daten, Namen und involvierten Firmen anonymisieren muss. Nicht „to protect the innocent“, sondern „to protect the guilty“. Ich will die Sache einerseits nicht wieder aufreißen, andererseits denke ich, … Weiterlesen

Trackback-URL 22 Kommentare