10
Februar 2016

Meine (un)gefragte Meinung zu den neuen X-Akten

Ich wollte nichts darüber schreiben. Mittlerweile läuft der Reboot von "X-Files" ja auch schon in Deutschland, da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Zumal der größte Aufreger (David Duchovnys neue Synchronstimme) mich nicht betrifft - ich schaue die Folgen … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
27
Januar 2016

Lie, cheat, steal - whatever it takes: Die kriminelle Energie des Autorennachwuchses (2)

Es sind nicht nur Einzelpersonen oder überforderte Jungautoren, die sich die Finger schmutzig machen, um im Amazon-Ranking nach oben zu kommen. Manche "Verlage" verkaufen gesammelte Wikipedia-Artikel für teuer Geld als Bücher bei Amazon in der Hoffnung, dass der Kunde den Beschiss … Weiterlesen

Trackback-URL 36 Kommentare
25
Januar 2016

Lie, cheat, steal - whatever it takes: Die kriminelle Energie des Autorennachwuchses (1)

Klar klingt das super: Self Publishing erlaubt jedem, wirklich JEDEM, seine Werke unter das Volk zu bringen. In den Computer tippen, in Ebook wandeln, auf entsprechenden Plattformen veröffentlichen, kräftig trommeln. Den Rest erledigt der Markt. Keine elitäre Vorauswahl durch Verlage … Weiterlesen

Trackback-URL 81 Kommentare
7
Januar 2016

Reichs-Telekom: Der deutsche Amtsschimmel - intakt

Es gehört zu den unangenehmeren Aufgaben, Nachlässe aufzuarbeiten, das Leben Verstorbener abzuwickeln. Es ist, als schließe man letztmalig eine Tür, als lasse man jemanden zurück. Wir hier, du da. Und tschüss. Manchmal findet sich aber auch ein Grund zum Schmunzeln. … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
31
Dezember 2015

Rutscht gut raus, kommt gut rein

So, 2015 haben wir gleich geschafft, 2016 ist in diesem Moment nur Versprechen oder Drohung (je nach Sichtweise). Was ich schreiben könnte, würde seltsam redundant klingen, denn es wiederholt sich jedes Jahr und bei jedem Menschen in Variationen: viel hat … Weiterlesen

Trackback-URL kein Kommentar
28
Dezember 2015

Kostümwechsel bei den Superhelden:
Dankbarkeit zum Jahreswechsel

Heute wurde das erste offizielle Bild von Benedict Cumberbatch als "Dr. Strange" veröffentlicht - und wieder mal hat Marvel bei Casting & Kostüm den Nagel auf den Kopf getroffen. Das sitzt so perfekt wie bei Jackman als Wolverine, bei Hemsworth … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
17
Dezember 2015

Ich fordere: Verschleierungsverbot!

In meinem Rant über den Spiegel-Kindergarten bento habe ich kürzlich Folgendes geschrieben: "Oder wie wäre es mit einem Wutstück über die Unsitte, Produkten immer vagere Namen zu geben, die kaum einen Rückschluss auf den Inhalt zu lassen." Und was soll … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
4
Dezember 2015

Fett mit Tablet: Aller guten Dinge sind 3

Einige Leser werden ein deja vu haben - der Dewi und das Tablet, das kennen wir doch schon?! In der Tat habe ich bereits zweimal Tablets gekauft, getestet und wieder zurück gegeben. Da war das Archos-Schrottmodell anno 2011, bei dem … Weiterlesen

Trackback-URL 20 Kommentare
26
November 2015

Ein (fast) perfekter Tag in München

Ich liebe es, wenn die Arbeit oder andere Pflicht mich nach München führt. Von Baden-Baden aus ist das eine Fahrt von zwei-drei Stunden, je nach Verkehr und Wetterlage. Ich versuche immer, soviel "Programm" wie möglich in das Zeitfenster zu quetschen, … Weiterlesen

Trackback-URL 6 Kommentare
25
November 2015

Kann Glück eine Zahl sein? Was ist eure?

Im Autoradio habe ich heute vom Glücksatlas gehört, einer Studie der Post zum Lebensgefühl der Deutschen. 24.000 Mitbürger wurden befragt, sollten ihr allgemeines Glücksempfinden auf einer Skala von 1 bis 10 (zehn als höchstes Glück) bewerten. Noch bevor der Moderator … Weiterlesen

Trackback-URL 45 Kommentare
24
November 2015

Werkzeug für den Autorennachwuchs

Vor einigen Jahren habe ich schon über die Vorteile und Nachteile von Drehbuchsoftware geschrieben. Erschreckend genug, dass ein Programm, das eigentlich nur eine kastrierte Textverarbeitung der einfachsten Sorte darstellt, beim Marktführer immer noch einen Premium-Preis kostet, einfach weil Final Draft … Weiterlesen

Trackback-URL 17 Kommentare
18
November 2015

Der SPIEGEL auf mutigem Kreuzzug gegen verantwortliches Handeln

Ich muss vermutlich vorab anmerken, dass ich den SPIEGEL nicht so oft kritisiere, weil ich ihn ablehne. Würde ich ihn ablehnen, würde ich ihn nicht lesen. Das Problem ist, dass ich den SPIEGEL mag und deshalb um so empfindlicher reagiere, … Weiterlesen

Trackback-URL 15 Kommentare
14
November 2015

Paris: Das gebrochene Herz der Stadt der Liebe

Es wird die immer gleichen Diskussionen geben, die immer gleichen Standpunkte, die immer gleichen hilflosen Versuche, den Menschen einzureden, man könne etwas tun, damit das nie wieder geschehe. Am Ende wird es nicht nur Menschenleben gekostet haben, sondern Freiheit und … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
13
November 2015

"Plörre ist Leben!"-Update

Zeit für ein Update in Sachen Flüssignahrung. Ich habe nämlich die erste Lieferung Mana fast durch. Technische Kritik: Flasche und metallener Messlöffel (kostenlose Beigaben der Erstbestellung) sind toll, aber letztlich nicht gut genug aufeinander abgestimmt. Das kleine Ölfläschchen lässt sich … Weiterlesen

Trackback-URL 24 Kommentare
11
November 2015

seufz... okay, bento, gleich nochmal...

Ich wollte das Thema ruhen lassen. Was ich zu bento sagen wollte, habe ich gesagt. Da die Redaktion (wie aus den Kommentaren von "Martin" ersichtlich) keinerlei Interesse hat, sich substanziell mit Kritik auseinander zu setzen, mag ich mich da auch … Weiterlesen

Trackback-URL 54 Kommentare