2
Juli 2015

Micro-Reviews (4): Kickass TV-Filme

Ich bin ein totaler Fan von Fernsehfilmen als eigene Kunst-, bzw. Erzählform. Nicht so sehr heute, wo die Produktionen in Sachen Budget und Cast locker mit Kinofilmen mithalten können. Ich rede von früher, als 15-20 Drehtage ausreichen mussten und Millionenbudgets … Weiterlesen

Trackback-URL 16 Kommentare
30
Juni 2015

Micro-Reviews (3): Fantasy Filmfest-Nachlieferung

Ich würde im Laufe der nächsten Monate glatt noch Reviews aller Filme nachliefern, die ich vor meiner Bloggerzeit auf dem FFF gesehen habe. Blöd nur: An die meisten kann ich mich bestenfalls rudimentär erinnern. Darum picke ich mir im Rahmen … Weiterlesen

Trackback-URL 11 Kommentare
27
Juni 2015

Micro-Reviews (2): B-Kino der 80er

Heute bespreche ich mal völlig willkürlich und sehr knapp ein paar Filme aus der Zeit, als Kino noch Taschengeld und Eiskonfekt war, Straßenbahn und Nachmittagsvorstellung. Was damals so alles in die großen Säle des Rex kam, in die kleineren des … Weiterlesen

Trackback-URL 9 Kommentare
24
Juni 2015

Ripoffs: The Italian Job (mit Gewinnspiel!)

Nachfolgend ein (gekürzter) Text, den ich Ende Oktober 2014 für das Booklet von „The Executor – Der Vollstrecker“ geschrieben habe. Weil er mit leichten Änderungen einen – wie ich finde – ziemlich guten Abriss der italienischen Trittbrettfilmer-Geschichte darstellt, wollte ich … Weiterlesen

Trackback-URL 52 Kommentare
21
Juni 2015

Sci Fi TV-Quartett: „The Last Man on Earth“,
„Other Space“, „Dark Matter“ & „Killjoys“

Ich bespreche eher ungern SF-Serien, die sowieso jeder kennt und jeder guckt, weil sie auf den großen Sendern laufen und fett beworben werden. Die kleineren Produktionen sind mir lieber, die Außenseiter, die schrägen Nummern. Heute habe ich gleich vier davon im … Weiterlesen

Trackback-URL 7 Kommentare
19
Juni 2015

„Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon“:
Kloakentauchen in der deutschen Kinokomödie

Ich kann es nicht bestreiten – ich habe Blut geleckt. Die Analyse von „Zärtliche Chaoten 2″ hat mir bewiesen, dass die deutsche Kinokomödie der 70er und 80er einer Neubewertung harrt. In sträflicher Leichtfertigkeit – gespeist aus akademischer Arroganz – haben … Weiterlesen

Trackback-URL 14 Kommentare
9
Juni 2015

Neue alte SF aus den deutschen Sender-Archiven gerettet (aka raubkopiert)

Nach „Cherie mir ist schlecht“ und „Datenpanne – das kann uns nie passieren“ habe ich noch eine weitere öffentlich-rechtliche Dystopie für euch ausgebuddelt, diesmal aus dem Jahr 1982 und basierend auf Jewgeni Samjatins Roman „Wir“, der deutliche Ähnlichkeiten mit Orwells … Weiterlesen

Trackback-URL 27 Kommentare
7
Juni 2015

„Datenpanne“ anno 1983: Geht auch ohne Google

Man mag es für eine seltsame Angewohnheit halten, aber immer mal wieder gebe ich die Namen obskurer Filmtitel bei Google ein und schaue, was passiert. Weil immer mal wieder obskure Filme doch noch auftauchen. Heute ist es wieder passiert – … Weiterlesen

Trackback-URL 8 Kommentare
4
Juni 2015

Neues Altes aus dem Dritten Reich (UPDATE!)

Kurzes Update: Wir sind immer noch an der Sanierung meines Hauses in Obergiesing dran. Es zieht sich. Aber es wird. Unwägbarkeiten und Unvorhersehbarkeiten gibt es immer. Und von einer kuriosen Unvorhersehbarkeit möchte ich heute berichten. Im Dachgeschoss haben wir die … Weiterlesen

Trackback-URL 31 Kommentare
19
Mai 2015

Coole Terminator-Artwork

Gesehen und gefilmt im Kino-Center in Cheltenham / Cotswolds:

Trackback-URL 11 Kommentare
19
Mai 2015

Utopie vs. Dystopie Double Feature: „A World Beyond“ & „Mad Max: Fury Road“

USA 2015. Regie: Brad Bird. Darsteller: George Clooney, Hugh Laurie, Britt Robertson, Raffey Cassidy, Tim McGraw u.a. Story: Casey ist mit der Welt unzufrieden. Das Mädchen kann nicht verstehen, dass die Welt ihre Träume verloren hat, sich keine Ziele mehr setzt, … Weiterlesen

Trackback-URL 12 Kommentare
10
Mai 2015

Der futurologische Konkurs: Zur Verteidigung der Science Fiction in „Zärtliche Chaoten 2″

Auf Wilsons Dachboden wurde gestern „Zärtliche Chaoten 2″ besprochen, eine dieser deutschen Fremdschäm-Komödien der 80er, die nur von den Leuten für Kult gehalten werden, die sie nie gesehen haben. Retrospektiv ist allenfalls der Zynismus erstaunlich, mit dem man seinerzeit (zu … Weiterlesen

Trackback-URL 17 Kommentare
8
Mai 2015

Let’s make it a John Cleese weekend, shall we? (Monty Python and Fawlty Towers not included)

Einfach so – because I can. Den Anfang muss der legendäre „Class Sketch“ aus „The Frost Report“ machen, ein Frühwerk: Noch vor den Pythons drehte Cleese das Special „How to irritate people“, das seinen Stil schon perfekt repräsentiert und in … Weiterlesen

Trackback-URL kein Kommentar
7
Mai 2015

Micro-Reviews (1): Lieblingsfilme

Ich weiß, ich gehöre zu den Bloggern, die gerne Artikelreihen anfangen, aber nicht beenden. Die Movie Mania ist ein bisschen eingeschlafen, die vergessenen TV-Serien habe ich… ääähhh… vergessen, und ich wollte eigentlich auch mal einen Sci Fi-Sommer machen, was momentan … Weiterlesen

Trackback-URL 15 Kommentare
30
April 2015

Das große Clint Eastwood Buch (Band 1)

Machen wir uns nichts vor: Ich habe viele gute Gründe, diesen Prachtband wohlwollend zu besprechen, die nichts mit der tatsächlichen Qualität zu tun haben. Autor Tobias Hohmann ist fleißiger Leser und Kommentator dieses Blogs, ich habe auch schon seine früheren … Weiterlesen

Trackback-URL 6 Kommentare