13
Februar 2013

Ab ins Hyperland, ihr Luschen!

Ich weiß, ihr tippt alle gebannt und permanent auf die F5-Taste, um in den Diskussionen zu den Themen Kirche und Drogen nichts zu verpassen. Ihr verpasst aber was! Drüben im Hyperland habe ich nämlich einen Beitrag über Coaching-Apps geschrieben, die den User mehr oder weniger intensiv antreiben, schlechte Gewohnheiten ad acta zu legen.

Trackback-URL 1 Kommentar
  1. 1
    Der Karsten

    Vielleicht liegts ja an meiner Firefox Version, aber wird da gegen Ende des Beitrags tatsächlich die Schriftart gewechselt? ;)

    Aber ein interessanter Beitrag.. vor allem die App, die einen auf Facebook verpetzt. :)

Kommentar

Name und eMail-Adresse werden benötigt (die eMail-Adresse wird nicht angezeigt), die URL ist optional.